Lena Johannson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Johannson auf der Frankfurter Buchmesse 2017

Lena Johannson (* 2. Oktober 1967 in Reinbek) ist eine deutsche Schriftstellerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lena Johannson absolvierte eine Ausbildung zur Buchhändlerin in Bad Oldesloe. Sie begann eine Ausbildung an einer Schauspielschule, arbeitete als Praktikantin und Regieassistentin am Ohnsorg-Theater in Hamburg und ging für zwei Jahre für ein Tourismusunternehmen ins Ausland, war in der Schweiz, in Tunesien und Sri Lanka tätig. Johannson arbeitete als Reisejournalistin, war freie Mitarbeiterin der Bild am Sonntag und schrieb über Medizinthemen. 2007 veröffentlichte sie ihren ersten Roman. Ihre historischen Romane Das Marzipanmädchen und Die Bernsteinsammlerin spielen in Lübeck. Die Bernsteinheilerin setzt die Geschichte der Bernsteinsammlerin fort. Viele ihrer Bücher erschienen außerdem auf Tonträgern, und wurden auch als E-Book veröffentlicht.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Lena Johannson – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien