Leonore von Schweden

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Prinzessin Leonore auf dem Arm ihrer Mutter (2016)

Leonore Lilian Maria, Prinzessin von Schweden, Herzogin von Gotland (* 20. Februar 2014 in New York City) ist das älteste Kind von Madeleine von Schweden und Christopher O’Neill. Ihr jüngerer Bruder ist Prinz Nicolas von Schweden. Prinzessin Leonore steht auf Platz acht der schwedischen Thronfolge.

Taufe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das schwedische Königshaus
Great coat of arms of Sweden.svg

HM Konung Carl XVI. Gustaf
HM Drottning Silvia

HKH Prinsessan Birgitta

Am 8. Juni 2014 wurde Prinzessin Leonore von Schweden in der Kirche auf Schloss Drottningholm getauft. Ihre Paten waren: Kronprinzessin Victoria von Schweden, Louise „Lussan“ Gottlieb (die beste Freundin von Madeleine), Patrick Sommerlath (Neffe der Königin von Schweden), Graf Ernst von Abensperg und Traun (Schwager von Chris O’Neill), Tatjana d’Abo (seine Halbschwester) und Alice Bamford (alte Freundin von Chris O’Neill).[1]

Wappen von Leonore von Schweden

Name[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Leonore ist eine Ableitung des Namens Eleonora. In der Geschichte des Königshauses gab es gleich zwei Königinnen mit diesem Namen: Hedvig Eleonora von Holstein-Gottorp (1636–1715) und Ulrika Eleonora (1688–1741).[2]

Lilian heißt sie in Erinnerung an Madeleines verstorbene Großtante Lilian von Schweden. Der dritte Name Maria ehrt Chris’ Mutter Eva Maria O‘Neill.[2]

Titel und Prädikat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ihre Königliche Hoheit Leonore, Prinzessin von Schweden, Herzogin von Gotland
(schwedisch: Hennes Kungliga Höghet Leonore, Prinsessa av Sverige, Hertiginna av Gotland)

Orden und Ehrungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Staat Orden/Ehrenzeichen
8. Juni 2014 SchwedenSchweden Schweden Königlicher Seraphinenorden

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Charlot Nischke: Leonore von Schweden: Rätsel um die Taufpaten gelöst, Bunte. 8. Juni 2014. Abgerufen am 16. Juni 2015. 
  2. a b Luise Wackel: Leonore von Schweden, das bedeutet ihr süßer Name, Bunte. 27. Februar 2014. Abgerufen am 26. Juni 2015. 
Vorgänger Amt Nachfolger
Prinzessin Madeleine Schwedische Thronfolge Prinz Nicolas