Lesley Hunt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lesley Hunt Tennisspieler
Nationalität: AustralienAustralien Australien
Geburtstag: 29. Mai 1950
1. Profisaison: 1968
Rücktritt: 1979
Einzel
Karrieretitel: 0 WTA
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrieretitel: 1 WTA
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Lesley Hunt (* 29. Mai 1950 in Perth) ist eine ehemalige australische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Während ihrer Tenniskarriere gewann Hunt 1 WTA-Doppeltitel. Hunt gewann am 29. Dezember 1970 den Federation Cup 1971 mit der australischen Fed-Cup-Mannschaft gegen die Britische Fed-Cup-Mannschaft mit 3:0. 1971 stand sie im Finale der Australian Open an der Seite von Doppelpartnerin Joy Emerson gegen die Paarung Margaret Court / Evonne Goolagong, das mit 0:6 und 0:6 verloren wurde.

Turniersiege[Bearbeiten]

Doppel[Bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 26. November 1978 NeuseelandNeuseeland Christchurch WTA Rasen Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sharon Walsh DeutschlandDeutschland Katja Ebbinghaus
DeutschlandDeutschland Sylvia Hanika
6:1, 7:5

Weblinks[Bearbeiten]