Lhuntse (Distrikt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Distrikt Lhuntse
Volksrepublik ChinaIndienHaa (de-facto China?)Gasa (de-facto China?)Trashiyangtse (Distrikt)Trashigang (Distrikt)Samdrup Jongkhar (Distrikt)Pemagatshel (Distrikt)Mongar (Distrikt)Lhuntse (Distrikt)BumthangGasa (Distrikt)Punakha (Distrikt)Paro (Distrikt)Trongsa (Distrikt)Sarpang (Distrikt)Zhemgang (Distrikt)Tsirang (Distrikt)Samtse (Distrikt)Dagana (Distrikt)ChukhaHaa (Distrikt)Thimphu (Distrikt)Wangdue PhodrangLage
Über dieses Bild
Basisdaten
Staat Bhutan
Hauptstadt Lhuntse
Fläche 2881 km²
Einwohner 14.437 (2017[1])
Dichte 5 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 BT-44
Lhuntse Dzong
Koordinaten: 27° 42′ N, 91° 0′ O

Lhuntse (ལྷུན་རྩེ་རྫོང་ཁག་), ehemals Lhuntshi, ist einer von 20 Dzongkhag (Distrikten) von Bhutan. Er hat eine Fläche von 2881 km² und 14.437 Einwohner (Stand: 2017). Er umfasst 2506 Haushalte. Im Nordosten des Landes gelegen ist Lhuntse einer der am wenigsten entwickelten Distrikte Bhutans. Der Hauptort heißt gleichnamig Lhuntse.

Lhuntse ist eingeteilt in 8 Gewogs:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Distrikt Lhuntse – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Population - National Statistics Bureau. In: Population. National Statistics Bureau, 2017, abgerufen am 3. März 2022 (englisch).