Lilly Liefers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lilly Liefers (2015)

Lilly Anna Sophia Liefers (* 30. Oktober 2002[1][2]) ist eine deutsche Nachwuchsschauspielerin. Sie ist vor allem für ihre Darstellung der Charlotte Jessen in der Kriminalfilmreihe Neben der Spur bekannt.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lilly Liefers ist die ältere Tochter der Schauspieler Jan Josef Liefers und Anna Loos. Sie hat eine jüngere Schwester. Aus früheren Beziehungen ihres Vaters stammen zwei ältere Halbgeschwister.[2]

2012 gab Liefers ihr Filmdebüt in der Katie-Fforde-Verfilmung Diagnose Liebe. Es folgte eine Nebenrolle in dem Spielfilm Wer liebt, lässt los.

Von Oktober bis November 2013 drehte sie für den ZDF-Krimi Neben der Spur – Adrenalin,[3] der am 1. Juli 2014 auf dem Filmfest München seine Uraufführung hatte.[4] In diesem spielte sie erstmals die Rolle der Charlotte Jessen, Tochter des von Ulrich Noethen verkörperten Protagonisten Dr. Jessen. Diese Rolle nahm sie in den nachfolgenden Teilen der Filmreihe erneut auf.

2014 stand sie an der Seite ihres Vaters für die Tragikomödie Honig im Kopf vor der Kamera.[5]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lilly Liefers in der Internet Movie Database (englisch)
  2. a b Jan Josef Liefers, GQ, aufgerufen am 17. Dezember 2014
  3. Drehstart für ZDF-Krimi „Neben der Spur – Adrenalin“/ Mit Ulrich Noethen, Nikolai Kinski und Jürgen Maurer, 7. Oktober 2013, www.presseportal.de
  4. Filmfest München, aufgerufen am 17. Dezember 2014
  5. Til & Emma Schweiger drehen mit Jan Josef & Lilly Liefers, aufgerufen am 17. Dezember 2014