OCI-Lions

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Limburg Lions)
Wechseln zu: Navigation, Suche
OCI-Lions
Voller Name OCI Nitrogen-Lions
Gegründet 2008
Halle Fitland XL Sittard
Plätze 2500
Trainer Mark Schmetz
Liga Eredivisie


Website oci-lions.nl
Heim
Auswärts
Größte Erfolge
National Niederländischer Meister
2014/15, 2015/16, 2016/17
International BeNe League Handball
2014/15

OCI-Lions (Limburg Lions) ist ein Handballverein in Sittard-Geleen, in der niederländischen Provinz Limburg.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verein entstand im Jahr 2008 durch die Fusion der Vereine HV Sittardia aus Sittard, Vlug en Lenig aus Geleen und BFC aus Beek. Die erste Mannschaft spielt in der Eredivisie, der höchsten niederländischen Spielklasse. Sie trägt ihre Heimspiele in der neuen Halle Fitland XL Sittard aus.

Limburg Lions spielte in der Saison 2011/12 im EHF-Pokal, in der Saison 2012/13 im EHF Challenge Cup und in den Spielzeiten 2013/14 und 2014/15 im EHF Europa Pokal sowie 2015/16 in der EHF Champions League.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]