Liste afghanischer Schriftsteller

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In dieser noch unvollständigen Liste afghanischer Schriftsteller sind Schriftsteller aufgeführt, die auf dem Gebiet des Staates Afghanistan geboren sind oder ihre Werke vorwiegend zuerst in einer der in Afghanistan gesprochenen Sprachen (vorwiegend Dari oder Paschtu) veröffentlicht haben. Die Autoren sind alphabetisch nach ihrem Nachnamen sortiert, zu jedem Autor sollten seine Lebensdaten sowie ein Stichwort zu seiner literarischen Bedeutung angegeben werden.


A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Razeq Fani (1943–2007), Dichter und Schriftsteller (Dari)

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Suleiman Laeq (* 1930), Dichter der afghanischen Nationalhymne (Dari)

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Fariba Nawa (* 1973), Journalistin und Herausgeberin der Afghanistan Inc. (Persisch)
  • Latif Nazemi (* 1947), Literaturwissenschaftler und Dichter (Dari)

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Q[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Atiq Rahimi (* 1962), Schriftsteller (Dari und Französisch)

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sherzaman Taizi (* 1931), Roman-, Dramenautor, Dichter, Zeitungsherausgeber (Paschtu)
  • Ghulam Muhammad Tarzi (1830–1900), Stammesanführer und Dichter
  • Mahmud Tarzi (1865–1933), Reiseschriftsteller (Romanautor), Journalist, Übersetzer, Herausgeber (Dari)

Z[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]