Liste der Baudenkmäler in Rees

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schildförmige Denkmalplakette des Landes Nordrhein-Westfalen mit Wappen des Landes Nordrhein-Westfalen, darüber in Großbuchstaben der Schriftzug „Denkmal“, oben links und rechts sowie unten mittig ein Nagel.

Die Liste der Baudenkmäler in Rees enthält die denkmalgeschützten Bauwerke auf dem Gebiet der Stadt Rees im Kreis Kleve in Nordrhein-Westfalen (Stand: September 2019). Diese Baudenkmäler sind in der Denkmalliste der Stadt Rees eingetragen; Grundlage für die Aufnahme ist das Denkmalschutzgesetz Nordrhein-Westfalen (DSchG NRW).

Baudenkmäler der Stadt Rees[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Denkmal-Nr. Lage Bezeichnung Bemerkungen Tag der Eintragung Bild
A 1 Grietherbusch, Grietherbusch 13 Haus Grietherbusch
Rees-Bienen Grietherbusch 13 PM18.02.jpg
A 2 Bienen, Emmericher Landstraße 116a Mühle Bienen Mühle Berg
Rees-Bienen Emmericher Landstraße 116a PM18-02 Mühle Berg.jpg
A 3 Haldern, Schledenhorst 1 Kapelle Schledenhorst Kloster Schledenhorst 14. Juli 1982
Kapelle Schledenhorst Haldern.jpg
A 4 Haldern, Wertherbrucher Straße 1 Battenbergturm 18. Januar 1983
Battenbergturm Haldern.jpg
A 5 Rees, Am Bär 1 Haus Keim mit historischer Kasematte Heute: Koenraad-Bosman-Museum
Rees - Am Bär1-Koenraad Bosman 03 ies.jpg

Rees - Am Bär1-Koenraad Bosman - Kasematten 06 ies.jpg
A 6 Haldern, Irmgardisweg 15 Evangelische Kirche Haldern Erbaut 1783 28. Februar 1983
Evangelische Kirche Haldern.jpg
A 7 Rees, Zur Windmühle 6 Scholten Mühle
Rees - Scholten-Mühle 02 ies.jpg
A 8 Rees, Am Mühlenturm Mühlenturm
Mühlenturm Rees.jpg
A 9 Millingen, Kirchstraße 1 Katholische Pfarrkirche St. Quirinus
St Quirinus Millingen.jpg
A 10 Mehr, Heresbachstraße Evangelische Kirche Mehr Erbaut 1776–1777. Im Jahr 1910 erweiterte man den Kirchenraum und baute einen Turm davor. Durch Bomben und Artillerie-Beschuss wurde dir Kirche am Ende des Krieges stark beschädigt.
A 11 Rees, Emmericher Landstraße 61 Windmühle Emmericher Straße Mühlenruine
Rees Windmühle Emmericher Straße 01.jpg
A 12 Haldern, Klosterstraße 15 Haus Wesendonk 15. November 1985
Wesendonk'sches Haus Haldern.jpg
A 13 Rees, Markt 23 Evangelische Kirche Rees
Evangelische Kirche Rees.jpg
A 14 Grietherbusch, Grietherbusch Katholische Pfarrkirche St. Katharina
Grietherbusch 2010-03-18 - Kath. Pfarrkirche St. Katharina - panoramio.jpg
A 15 Mehr, Bellinghovener Straße 6 Schloss Bellinghoven
Schloss Bellinghoven, Rees Haffen.jpg
A 16 Haldern, Holdschlagweg 15 Kate niederrheinisches Hallenhaus mit Halbwalmdach; Vermerk: wurde gelöscht 10. Juli 1985
A 17 Rees Kirchplatz 1 Katholische Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt
Kath. Pfarrkirche St. Maria Himmelfahrt Rees.jpg
A 18 Rees, Markt 18 Stadtbücherei Rees rechts im Bild
Gebäude der Stadtbücherei Rees.JPG
A 19 Bienen, Zur Rosau 30 Mühle Rosau Alter Wehrturm, später Windmühle
Rees-Bienen Mühle Rosau PM18-04.jpg
A 20 Bienen, An der Kirche Katholische Pfarrkirche St. Cosmas und Damian
Bienen Kirche 1.jpg
A 21 Bienen, Alter Deichweg Schloss Hueth Vorburg aus dem 15. Jahrhundert. Schlossruine aus dem 18. Jahrhundert. Das eigentliche Schloss wurde 1945 zerstört.
Schloss Hueth, Rees-Bienen cropped.jpg
A 22 Rees, Sahlerstraße / Empeler Straße Altes Amtsgericht Rees
Altes Amtsgericht Rees.jpg
A 23 Haldern, Am alten Kirchhof Katholische Pfarrkirche St. Georg 10. Juli 1985
St. Georg, Haldern-3784.jpg
A 24 Mehr, Vincentiusplatz Katholische Pfarrkirche St. Vincentius
Mehr, kerk foto2 2011-04-11 14.17.JPG
A 25 Haffen, Deichstraße 36 Katholische Pfarrkirche St. Lambertus
Haffen, kerk foto7 2011-04-11 14.39.JPG
A 26 Haldern, Bahnhofstraße 48 „Doppeladler“ zweigeschossiges Backsteinhaus mit Krüppelwalmdach – heute: Hotel-Restaurant Doppeladler seit 1711 18. Juli 1988
Doppeladler Haldern.jpg
A 27 Haldern, Weseler Landstraße 216 Feldhausmühle 15. November 1985
A 28 Mehr, Finkenschlagweg 3 Haus Averforth
A 29 Haldern, Turmallee 34 Schloss Sonsfeld / „Blaues Haus“ 18. Juli 1988
Schloss Sonsfeld.jpg
A 30 Leghuiser Kate
A 31 Haldern, Aspel 1 Haus Aspel 12. Dezember 1984
Haus Aspel Torturm.jpg
A 32 Peterskate
A 33 Haldern, Turmallee 32a Hofanlage Klein Brahmel 15. November 1985
A 34 Haldern, Kirchhof der kath. Kirche Grabsteine der Fam. van den Broek/von Bernuth 27. Juni 1986
Grabmal van den Broeck - von Bernuth - Haldern.jpg
A 35 Haffen Pfarrhaus Haffen
A 36 Mehr Pastorat der Kath. Kirche Mehr
A 37 Rees, Markt 1 Rheinkieselpflaster
Erdkruste Rees.jpg
A 38 Rees Bastionsmauer
Rees Am Bär PM16-03.jpg
A 39 Rees Historische Stadtumwehrung
Aufgang zum alten jüdischen Friedhof in Rees (2009).jpg
A 39 Rees, Rheinpromenade Alter Zollturm als Teil der Historischen Stadtumwehrung
Alter Zollturm (im Hintergrund Pegeluhrturm).jpg
A 40 Rees, Bleichstraße 4 Haus Bleichstraße 4
Wohnhaus Bleichstrasse 4 Rees.JPG
A 41 Rees, Markt 17 Haus Markt 17 heute: Polizeiposten Rees (links im Bild)
Gebäude der Stadtbücherei Rees.JPG
A 42 Haldern, Wittenhorster Weg 19 Kempermannskate Niederrheinisches Hallenhaus von 1860 10. Mai 1989
A 43 Haldern, Weseler Landstraße 240 Försterei Sonsfeld Zweigeschossiger Putzbau mit Mansarddach 16. Mai 1989
A 44 Haldern, Aspel 1 Taubenturm Aspel
Taubenturm Aspel.jpg
A 45 Haldern, Aspel 1 Kapelle Aspel
Kapelle Aspel.jpg
A 46 Rees Reste der Bastion vor dem Falltor
Rees Am Bär PM16-01B.jpg
A 47 Rees, Am Stadtgarten 2 Gebäude am Stadtgarten 2
Wohnhaus am Stadtgarten 2 Rees.JPG
A 48 Haldern, Buschheide Katstelle Buschheide
A 49 Bienen, Niederstraße 3 Haus Weegh
Haus Weegh.jpg
A 50 Hofanlage Tillhaus
A 51 Rees, Vor dem Delltor 9 Wohnhaus
Wohn- und Geschäftshaus Vor dem Delltor 9 - Rees.JPG
A 52 Haldern, Turmallee Kriegsgräberstätte Haldern
Ehrenfriedhof Haldern frontal.jpg
A 53 Rees, Kapitelstraße 11 Piushaus
Piushaus Kapitelstrasse 11 Rees.JPG
A 54 Rees, Reeserward 1 Ratshof
A 55 Rees, Westring Bastei am Westring mit unterirdischer Kasematte
Bastei am Westring Rees.jpg
A 56 Rees, Oberstadt 40 Wohnhaus Erbaut um 1910, 2-geschossiger roter Backsteinbau mit Steilgiebel 2. April 1997
Wohnhaus Oberstadt 40 - Rees.JPG
A 57 Haffen, Wilhelmstraße Kreuzigungsgruppe
A 58 Haldern-Helderloh, Kapellenweg 2 Hubertuskapelle
A 59 Rees, Am Mühlenturm Haus Schaeling Wohnhaus aus rotem Backstein stammt im Kern aus dem Jahr 1332; nach 1945 erhielt es sein heutiges Aussehen
Haus Schaeling - Rees.JPG
A 60 Rees, Vor dem Delltor 11 Wohnhaus
Wohnhaus Vor dem Delltor 11 Rees.JPG
A 61 Rees, Am weißen Turm Jüdischer Friedhof auf der Stadtmauer
Alter jüdischer Friedhof in Rees (2012).jpg
A 62 Rees, Weseler Straße zwischen 27 und 29 Jüdischer Friedhof
Neuer jüdischer Friedhof in Rees (2012).jpg
A 63 Haldern, Am alten Kirchhof 5 Haus Oostendorp
Haus Oostendorp - Haldern.jpg
A 64 Bienen, An der Kirche 4 Wohnhaus
Rees-Bienen An der Kirche 4 PM18-02.jpg
A 65 Aspel Taubenturm Holthuishof
Taubenturm Aspel.jpg
A 66 Rees, Bergswick 19 Wahrmannshof
Wahrmannshof.jpg
A 67 Haffen, Hanenkroitstraße 7 Backhaus Bruckshof
A 68 Mehr, Loestraße 2 Sandenhof
A 69 Grietherbusch, Grieterbuscher Straße 11 Grafenhof
Rees Grieterbuscher Straße 11 PM18-02.jpg
A 70 Haldern, Klosterstraße 17 Wohnhaus vormals: Pastorat der Kath. Kirche
Wohnhaus Klosterstraße 17, Rees-Haldern-3789.jpg
A 71 Haffen, Deichstraße 41 Neybenhof
A 72 Rees, Oberstadt 22 Wohnhaus
Oberstadt 22 - Rees.jpg
A 73 Haldern, Bahnhofstraße 22 Wohnhaus
Bahnhofstrasse 22 - Haldern.jpg
A 74 Rees, Oberstadt 42 Wohnhaus
Wohnhaus Oberstadt 42 - Rees.JPG
A 75 Rees, Sahlerstraße 6 Grundschule Rees
A 76 Empel, Burgweg 2 Haus Empel
Haus Empel Postkarte 1908.jpg
A 77 Haldern, Kapellenweg 4 Hoogenreinershof Streuhofanlage, T-Haus aus 1835, Aufstockung OG um 1875
A 78 Grietherort 9 Hofanlage
Rees Grietherort 9 PM18-01.jpg
A 79 Rees, Hohe Rheinstraße 9 Wohnhaus
Wohnhaus Hohe Rheinstrasse 9 Rees.JPG
A 80 Haldern, Streuffenhof 14 Katstelle
A 81 Haldern, Herkener Weg 20 Hofanlage
A 82 Haffen, Hanenkroitstraße 5 Hofanlage Stoppendahlshof
A 83 Mehr Katholischer Friedhof St. Vincentius (alter Teil)
A 84 Mehr, Overkampstraße Wegekreuz
A 85 Millingen, Kirchstraße 3 Wohnhaus
Kirchstraße 3 Rees-Millingen PM18-01.jpg
A 86 Rees, Vor dem Falltor Grabmal van Randenborgh (evang. Friedhof Rees)
Grabmal van Randenborgh evangelischer Friedhof Rees.jpg
A 87 Rees, Am Stadtgarten Stadtgarten Rees
Stadtgarten Rees.jpg
A 88 Haldern, Sonsfeld 2 Hofanlage
A 89 Mehr, Mehrbruchstraße 4 Wohnhaus
A 90 Millingen, Bruchstraße 26 Katstelle
A 91 Haffen, Hanenkroitstraße Transformatorenturm
A 92 Rees, Sahlerstraße 3 Wohnhaus zweigeschossiges villenartiges Gebäude 22. Mai 2014
A 93 Rees, Florastraße 1 Wohnhaus „Villa Hüting“ zweigeschossige Villa – um 1890 erbaut 31. August 2015
A 94 Grietherbusch, Grietherbusch 3 Alte Schule Grietherbusch ehemalige katholische Volksschule mit Lehrerwohnung – um 1864 erbaut 15. März 2018
Rees Grietherbusch 3 PM18-06.jpg
A 95 Haffen, Deichstraße Schleuse mit Pumpwerk Sperrwerk mit Schleusenhaus und Schieberanlage 3. Mai 2018

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Cultural heritage monuments in Rees – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien