Liste der Naturdenkmale in Unnau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der Naturdenkmale in Unnau nennt die im Gemeindegebiet von Unnau ausgewiesenen Naturdenkmale (Stand 19. September 2013).[1][2]

Nr. Bezeichnung Lage Beschreibung Bild
ND-7143-388 Zwei Stieleichen am Schullandheim westlich von Unnau, bei Brunnenstraße 16
(Lage)
Quercus robur, zwei Bäume
ND-7143-389 Traubeneiche am Friedhof Unnau, Brunnenstraße
(Lage)
Quercus petraea
ND-7143-391 Zwei Linden an der Schule Unnau, bei Erbacher Straße 9 und 11
(Lage)
Tilia platyphyllos, zwei Bäume
ND-7143-396 Alte Esche am Rande der Stangenroder Viehweide östlich von Stangenrod, Flur Ziest
(Lage)
Fraxinus excelsior

Ehemalige Naturdenkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Bezeichnung Lage Beschreibung Bild
ND-7143-390 Stieleiche an der Ecke Brunnenstraße/Kornhahnstraße Unnau, Ecke Brunnenstraße/Kornhahnstraße
(Lage)
Quercus robur; Rechtsverordnung vor 2009 aufgehoben
ND-7143-392 Linde am Anwesen In der Gasse 2 Unnau, bei In der Gasse 2
(Lage)
Tilia cordata; Rechtsverordnung vor 2009 aufgehoben

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Naturschutzverwaltung Rheinland-Pfalz: Landschaftsinformationssystem der Naturschutzverwaltung Rheinland-Pfalz; abgerufen am 19. September 2013
  2. Westerwaldkreis: Auflistung aller Rechtsverordnungen Naturschutzgebiete, Naturdenkmäler, Landschaftsschutzgebiete etc. (PDF; 33 kB); Stand 25. August 2009, abgerufen am 22. September 2013