Liste der Naturdenkmale in Unnau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste der Naturdenkmale in Unnau nennt die im Gemeindegebiet von Unnau ausgewiesenen Naturdenkmale (Stand 19. September 2013).[1][2]

Nr. Bezeichnung Lage Beschreibung Bild
ND-7143-388 Zwei Stieleichen am Schullandheim westlich von Unnau, bei Brunnenstraße 16
(Lage)
Quercus robur, zwei Bäume
ND-7143-389 Traubeneiche am Friedhof Unnau, Brunnenstraße
(Lage)
Quercus petraea
ND-7143-391 Zwei Linden an der Schule Unnau, bei Erbacher Straße 9 und 11
(Lage)
Tilia platyphyllos, zwei Bäume
ND-7143-396 Alte Esche am Rande der Stangenroder Viehweide östlich von Stangenrod, Flur Ziest
(Lage)
Fraxinus excelsior

Ehemalige Naturdenkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Bezeichnung Lage Beschreibung Bild
ND-7143-390 Stieleiche an der Ecke Brunnenstraße/Kornhahnstraße Unnau, Ecke Brunnenstraße/Kornhahnstraße
(Lage)
Quercus robur; Rechtsverordnung vor 2009 aufgehoben
ND-7143-392 Linde am Anwesen In der Gasse 2 Unnau, bei In der Gasse 2
(Lage)
Tilia cordata; Rechtsverordnung vor 2009 aufgehoben

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Naturschutzverwaltung Rheinland-Pfalz: Landschaftsinformationssystem der Naturschutzverwaltung Rheinland-Pfalz; abgerufen am 19. September 2013
  2. Westerwaldkreis: Auflistung aller Rechtsverordnungen Naturschutzgebiete, Naturdenkmäler, Landschaftsschutzgebiete etc. (PDF; 33 kB); Stand 25. August 2009, abgerufen am 22. September 2013