Liste der Stolpersteine in Neustadt am Rübenberge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste der Stolpersteine in Neustadt am Rübenberge enthält alle Stolpersteine, die im Rahmen des gleichnamigen Projekts von Gunter Demnig in Neustadt am Rübenberge verlegt wurden. Mit ihnen soll Opfern des Nationalsozialismus gedacht werden, die in Neustadt am Rübenberge lebten und wirkten.

Verlegte Stolpersteine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Adresse Verlege-
datum
Person, Inschrift Bild Anmerkung
Leinstraße 11
Welt-Icon
27. März 2014 Hier wohnte
Helene Sternheim
Jg. 1884
unfreiwillig verzogen
1938 Barsinghasen
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 1.8.1943
BW
Marktstraße 10
Welt-Icon
27. März 2014 Hier wohnte
Annelise
Steinberg
Jg. 1912
unfreiwillig verzogen
1937 Hamburg
Flucht 1941 Shanghai
Palästina
überlebt
Stolperstein für Steinberg, Annelise
Hier wohnte
Leo Steinberg
Jg. 1872
unfreiwillig verzogen
1937 Hamburg
Flucht 1941 Shanghai
Palästina
überlebt
Stolperstein für Steinberg, Leo
Hier wohnte
Marianne
Steinberg
geb. Schulenklopper
Jg. 1886
unfreiwillig verzogen
1937 Hamburg
Flucht 1941 Shanghai
Palästina
überlebt
Stolperstein für Steinberg, Marianne
Hier wohnte
Willi Steinberg
Jg. 1919
verzogen 1929

Hannover
Flucht 1941 Shanghai
Palästina
überlebt

Stolperstein für Steinberg, Willi
Nienburger Straße 1
Welt-Icon
27. März 2014 Hier wohnte
Emmy Rosenstein
Jg. 1878
unfreiwillig verzogen
1935 Hamburg
deportiert 1941
ermordet in
Riga
BW
Hier wohnte
Martha Rosenstein
Jg. 1876
unfreiwillig verzogen
1935 Hamburg
deportiert 1941
ermordet in
Riga
BW

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Stolpersteine in Neustadt am Rübenberge – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien