Liste der denkmalgeschützten Objekte in Vandans

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Vandans enthält die 16 denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Vandans im Bezirk Bludenz.[1]

Denkmäler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Foto   Denkmal Standort Beschreibung
Alte Volksschule
Datei hochladen
Alte Volksschule
ObjektID: 88231
Anton-Bitschnau-Straße 2
Standort
KG: Vandans
Doppelwohnhaus
Datei hochladen
Doppelwohnhaus
ObjektID: 121537
Bahnhofstraße 8
Standort
KG: Vandans
Bauernhof (Anlage)
Datei hochladen
Bauernhof (Anlage)
ObjektID: 88247
Bühelweg 12
Standort
KG: Vandans
Gasthaus, Alte Krone
Datei hochladen
Ehemaliges Gasthaus Alte Krone
ObjektID: 31160
Dorfstraße 34
Standort
KG: Vandans
Das ehemalige Gasthaus ist ein Blockbau mit Steingaden sowie giebelseitig vorgezogenem Küchentrakt mit Fachwerkfassade.
Alte Pfarrkirche hl. Johannes der Täufer mit Friedhof
Datei hochladen
Alte Pfarrkirche hl. Johannes der Täufer mit Friedhof
ObjektID: 88242
Franz-Bitschnau-Weg 8
Standort
KG: Vandans
f1
Kath. Pfarrkirche, Neue Pfarrkirche
Datei hochladen
Kath. Pfarrkirche, Neue Pfarrkirche
ObjektID: 88241
Franz-Bitschnau-Weg 10
Standort
KG: Vandans
f1
Wohnhaus Datei hochladen Wohnhaus
ObjektID: 88276
Gluandistraße 12
Standort
KG: Vandans
Wohnhaus Datei hochladen Wohnhaus
ObjektID: 88251
Hans-Barbisch-Weg 10
Standort
KG: Vandans
Flur-/Wegkapelle, Mariahilf
Datei hochladen
Flur-/Wegkapelle, Mariahilf
ObjektID: 88253
Rellstal
Standort
KG: Vandans
f1
Flur-/Wegkapelle, hl. Apollonia
Datei hochladen
Flur-/Wegkapelle, hl. Apollonia
ObjektID: 88264
Rodund
Standort
KG: Vandans
Wohnhaus
Datei hochladen
Wohnhaus
ObjektID: 88237
Untere Venserstraße 63
Standort
KG: Vandans
Das Doppelhaus in Stein-Holz-Bauweise ist an beiden Giebelseiten erschlossen. Die talseitige Fassade mit einem Fresko der Muttergottes ist mit 1755 bezeichnet.
Wallfahrtskapelle Unsere liebe Frau
Datei hochladen
Wallfahrtskapelle Unsere liebe Frau
ObjektID: 88252
Untere Venserstraße 117
Standort
KG: Vandans
f1
Bauernhof (Anlage), Doppelwohnhaus und zwei Wirtschaftsgebäude
Datei hochladen
Bauernhof (Anlage), Doppelwohnhaus und zwei Wirtschaftsgebäude
ObjektID: 42082
Valkastielstraße 15-17
Standort
KG: Vandans
Das Doppelwohnhaus des Paarhofs ist ein giebelseitig erschlossener Blockbau mit Steingaden.
Bauernhaus, D's Manga Hüsli
Datei hochladen
Bauernhaus, D's Manga Hüsli
ObjektID: 31161
Zwischenbachstraße 14
Standort
KG: Vandans
Das Wohnhaus in Blockbauweise mit giebelseitig erschlossenem Steingaden wurde um 1700 errichtet. Der Steingaden mit einem Rundbogenportal ist von barocker Architekturmalerei gerahmt.
Flur-/Wegkapelle
Datei hochladen
Flur-/Wegkapelle Ganeu
ObjektID: 88230

Standort
KG: Vandans
Ansitz, Einsiedelei Valcastiel (Valcastieltobel)
Datei hochladen
Ansitz, Einsiedelei Valcastiel (Valcastieltobel)
ObjektID: 88229

seit 2013


Standort
KG: Vandans
f1

Legende[Quelltext bearbeiten]

Quelle für die Auswahl der Objekte sind die vom BDA jährlich veröffentlichten Denkmallisten des jeweiligen Bundeslandes.[1] Die Tabelle enthält im Einzelnen folgende Informationen:

Foto: Fotografie des Denkmals. Klicken des Fotos erzeugt eine vergrößerte Ansicht. Daneben finden sich ein oder zwei Symbole:
Weitere Bilder vorhanden Das Symbol bedeutet, dass weitere Fotos des Objekts verfügbar sind. Durch Klicken des Symbols werden sie angezeigt.
Eigenes Foto hochladen Durch Klicken des Symbols können weitere Fotos des Objekts in das Medienarchiv Wikimedia Commons hochgeladen werden.
Denkmal: Bezeichnung des Denkmals. Es ist die Bezeichnung angegeben, wie sie vom Bundesdenkmalamt (BDA) verwendet wird. Weiters ist die interne Objekt-Identifikationsnummer (ObjektID) angeführt.
Standort: Es ist die Adresse angegeben. Bei freistehenden Objekten ohne Adresse (zum Beispiel bei Bildstöcken) ist im Regelfall eine Adresse angegeben, die in der Nähe des Objekts liegt. Durch Aufruf des Links Standort wird die Lage des Denkmals in verschiedenen Kartenprojekten angezeigt. Darunter ist die Katastralgemeinde (KG) angegeben.
Beschreibung: Kurze Angaben zum Denkmal.

Die Tabelle ist alphabetisch nach dem Standort des Denkmals sortiert. Das Sortierkriterium ist die Katastralgemeinde und innerhalb dieser die Adresse.

Durch Klicken von „Karte mit allen Koordinaten“ (rechts oben im Artikel) wird die Lage aller Denkmale im gewählten Kartenobjekt angezeigt.

Abkürzungen des BDAs: BR … Baurecht, EZ … Einlagezahl, GB … Grundbuch, GstNr. … Grundstücksnummer, KG … Katastralgemeinde, 0G … Grundstücksnummernadresse

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Denkmalgeschützte Objekte in Vandans – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Vorarlberg – unbewegliche und archäologische Denkmale unter Denkmalschutz. (PDF), (CSV). Bundesdenkmalamt, Stand: 23. Jänner 2019.
  2. § 2a Denkmalschutzgesetz im Rechtsinformationssystem der Republik Österreich.