Liste der denkmalgeschützten Objekte in Ybbs an der Donau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Ybbs an der Donau enthält die 43 denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Ybbs an der Donau.[1]

Denkmäler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Foto   Denkmal Standort Beschreibung
Jüdischer Friedhof und Aufbahrungshalle
Datei hochladen
Jüdischer Friedhof und Aufbahrungshalle
ObjektID: 75627
Felderstraße 24
Standort
KG: Göttsbach
f1
Kath. Filialkirche hl. Veit Datei hochladen Kath. Filialkirche hl. Veit
ObjektID: 55572

Standort
KG: Sarling
Filialkirche auf einem Hügel nördlich des Ortes. Im Kern romanischer Chorquadratsaal, frühbarocker polygonaler Chor.
Kath. Pfarrkirche hl. Donatus/Kleinsonntagsberg und ehem. Hausberganlage
Datei hochladen
Kath. Pfarrkirche hl. Donatus/Kleinsonntagsberg und ehem. Hausberganlage
ObjektID: 55920
Kirchenberg 6
Standort
KG: Säusenstein
Spätbarock zentralisierter Langhausbau in weithin sichtbarer Höhenlage auf dem Kirchenberg. Westfassade mit Turm, bemerkenswerter einheitlich spätbarocker Innenraum.
Schloss Säusenstein, ehem. Zisterzienserabtei Gottestal
Datei hochladen
Schloss Säusenstein, ehem. Zisterzienserabtei Gottestal
ObjektID: 33368
Schlossstraße 14
Standort
KG: Säusenstein
Hauptartikel: Stift Säusenstein
f1
Figurenbildstock hl. Johannes Nepomuk Datei hochladen Figurenbildstock hl. Johannes Nepomuk
ObjektID: 33369
Schlossstraße 14
Standort
KG: Säusenstein
Statue des heiligen Johannes Nepomuk, Mitte des 18. Jahrhunderts
Kapelle hl. Theresia von Lisieux/ehem. Loretokapelle
Datei hochladen
Kapelle hl. Theresia von Lisieux/ehem. Loretokapelle
ObjektID: 70679

Standort
KG: Säusenstein
Kleiner gotischer Kapellenbau aus der Mitte des 14. Jahrhunderts, 1927 neu geweiht.
Ehem. Stadttor und Abschnitt der Stadtmauer
Datei hochladen
Ehem. Stadttor und Abschnitt der Stadtmauer
ObjektID: 81183
Bachgasse 11
Standort
KG: Ybbs
Figurenbildstock hl. Johannes Nepomuk
Datei hochladen
Figurenbildstock hl. Johannes Nepomuk
ObjektID: 75635
Bahnhofstraße
Standort
KG: Ybbs
Die Statue des hl. Johannes Nepomuk ist mit 1723 bezeichnet. Sie steht südöstlich des Stadtzentrums an der Bundesstraße.
Schule, ehem. Bürgerspital
Datei hochladen
Schule, ehem. Bürgerspital
ObjektID: 34069
Bürgerspitalplatz 6
Standort
KG: Ybbs
Das ehemalige Bürgerspital als zweigeschoßige Bau aus dem Jahr 1860 wird heute als Handelsakademie und Handelsschule genutzt. 1973 erfolgte ein umfangreicher Zubau mit Architekt Leo Kammel junior.
Mariensäule mit Maria Immaculata
Datei hochladen
Mariensäule mit Maria Immaculata
ObjektID: 75629
Burgplatz
Standort
KG: Ybbs
Die vom Gastwirt Michael Angsthamer gestiftete Säule wurde am 14. Juli 1810 gesetzt und am 8. Dezember 1860 durch Ther. Speiser renoviert.
Ehem. Feuerwehrdepot Datei hochladen Ehem. Feuerwehrdepot
ObjektID: 42272
Burgplatz 6
Standort
KG: Ybbs
Das ehemalige Feuerwehrdepot ist ein zweigeschoßiges Gebäude mit Turmaufsatz. Es wurde nach 1992 umgebaut.
Figurenbildstock hl. Johannes Nepomuk Datei hochladen Figurenbildstock hl. Johannes Nepomuk
ObjektID: 75628
Burgplatz 8
Standort
KG: Ybbs
Die Statue des hl. Johannes Nepomuk aus der 1. Hälfte des 18. Jahrhunderts steht auf einer Wappenkartusche.
Schule, Therapiezentrum Ybbs, Standort der ehem. landesfürstlichen Burg Datei hochladen Schule, Therapiezentrum Ybbs, Standort der ehem. landesfürstlichen Burg
ObjektID: 34079
Burgplatz 9, 11
Standort
KG: Ybbs
Mittlere drei gotische Stadtburgen der Babenbergischen Stadtbefestigung. Im 17. Jahrhundert als Renaissanceschloss neu erbaut (Sitz des kaiserlichen Pflegers und Landesfürsten).
Friedhofskapelle
Datei hochladen
Friedhofskapelle
ObjektID: 75626
Göttsbacher Straße 2
Standort
KG: Ybbs
Das Gelände des Friedhofs befindet sich südöstlich außerhalb der Stadt. Die Friedhofskapelle aus dem Jahr 1894 ist ein kubischer Kuppelbau.
Brunnen mit Prangermandl-Statue Datei hochladen Brunnen mit Prangermandl-Statue
ObjektID: 75631
Hauptplatz
Standort
KG: Ybbs
Der Brunnen auf dem Hauptplatz ist mit 1617 bezeichnet und weist ein oktogonales Becken auf. Auf dem Steinpfeiler in der Mitte steht eine Kopie der Prangermandl-Statue.
Rathaus
Datei hochladen
Rathaus
ObjektID: 34070
Hauptplatz 1
Standort
KG: Ybbs
Der markante Eckbau des Rathauses an der Südseite des Hauptplatzes stammt im Kern aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Die heutige Fassade mit vorgestelltem Turm entstand nach 1868.
Ehem. Palais Gatterburg
Datei hochladen
Ehem. Palais Gatterburg
ObjektID: 34071
Hauptplatz 3
Standort
KG: Ybbs
Einst Stadtpalais der Grafen Gatterburg. Krone und Initialen im Oberlichtgitter des Eingangstores erinnern daran. Im Kern ist das Gebäude spätgotisch, die Fassade stammt aus der Barockzeit.
Passauer Hof (Kasten)/ehem. Palas der Ybbsburg
Datei hochladen
Passauer Hof (Kasten)/ehem. Palas der Ybbsburg
ObjektID: 34072
Hauptplatz 8
Standort
KG: Ybbs
Bis 1822 im Besitz des Bistums Passau. Die Pfarre Ybbs gehörte bis 1785 zum Verwaltungsbezirk des Passauer Bistums; im Passauer Hof musste der jährliche Zehent abgeliefert werden.
ehem. Pfarrhof/ehem. Gasthaus
Datei hochladen
ehem. Pfarrhof/ehem. Gasthaus
ObjektID: 34073
Herrengasse 12
Standort
KG: Ybbs
Ursprünglich Wirtshaus „Zum Bären“. Nach dem Stadtbrand 1716 war das Gebäude bis zur Errichtung des neuen Pfarrhofes (1954) Wohnsitz des Stadtpfarrers.
Stadtmuseum, ehem. Gasthof Zur Goldenen Sonne
Datei hochladen
Stadtmuseum, ehem. Gasthof Zur Goldenen Sonne
ObjektID: 34074
Herrengasse 23
Standort
KG: Ybbs
Altes Patrizierhaus mit gotischem Kern. Ursprünglich Gasthaus „Zur goldenen Sonne“. Nach dem 1. Stadtbrand (1716) Prunkräume für Kaiser Karl VI. (Mozartsaal mit barocker Stuckdecke). Heute Stadtmuseum.
Persönlichkeitsdenkmal, Kaiser Joseph II Datei hochladen Persönlichkeitsdenkmal, Kaiser Joseph II.
ObjektID: 75632
Kaiser-Josef-Platz
Standort
KG: Ybbs
Am 5. November 1789 besuchte Kaiser Joseph II. Ybbs. Dieses Bronzestandbild aus dem Jahr 1887 soll daran erinnern.
Wohnhaus Datei hochladen Wohnhaus
ObjektID: 44237
Kaiser-Josef-Platz 5
Standort
KG: Ybbs
Das zweigeschoßige Gebäude mit historistischer Obergeschoßfassade stammt aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts.
Wohnhaus, ehem. Salzamt/ehem. Schule
Datei hochladen
Wohnhaus, ehem. Salzamt/ehem. Schule
ObjektID: 34075
Kirchengasse 6
Standort
KG: Ybbs
Spätgotisches Gebäude mit markanten Erkern. In diesem Gebäude wurde der Salzhandel kontrolliert und die Maut dafür eingehoben. Von 1871 bis 1952 Ybbser Bürgerschule. Heute Facharztzentrum und evangelisches Bethaus (Predigtstation der Pfarrgemeinde Amstetten–Heilandskirche)
Wohn- und Geschäftshaus
Datei hochladen
Wohn- und Geschäftshaus
ObjektID: 34076
Kirchengasse 10
Standort
KG: Ybbs
Das zweigeschoßige giebelständige Haus stammt im Kern aus dem 16. Jahrhundert.
Ehem. Stadtburg/ehem. Weinmaut, Landesgendarmerieschule
Datei hochladen
Ehem. Stadtburg/ehem. Weinmaut, Landesgendarmerieschule
ObjektID: 34077
Kirchengasse 14
Standort
KG: Ybbs
Die Ursprünge dieses Gebäudes gehen bis in das 10. Jahrhundert zurück. Da dort die Gebühren für den Donauverkehr – hauptsächlich transportierte man Wein – eingehoben wurden, wurde diese Amtsstelle als Weinmaut bezeichnet. Im 18. Jahrhundert noch Ob der ennsischen Landschaft Hauptaufschlagsamt genannt, erfolgte die Aufhebung durch Kaiser Joseph II. Danach befand sich das Haus in Privatbesitz (Baron Tonders Haus), 1864 wurde es durch die Stadt Wien erworben, 1909 schließlich durch die Stadt Ybbs gekauft.
Kath. Pfarrkirche hl. Laurentius
Datei hochladen
Kath. Pfarrkirche hl. Laurentius
ObjektID: 56372
Kirchenplatz
Standort
KG: Ybbs
Spätgotische Kirche, 1512 vollendet. Nach dem Stadtbrand von 1716 mit barocker Einrichtung ausgestattet. Barocke Orgel mit den Initialen W. A. Mozarts (nach Besuch im Jahre 1776).
Wohnhaus mit Hauszeichen
Datei hochladen
Wohnhaus mit Hauszeichen
ObjektID: 34078
Kirchenplatz 3
Standort
KG: Ybbs
Das zweigeschoßige Gebäude weist einen spätmittelalterlichen Flacherker auf drei Konsolen sowie ein barockes Haussegensbild des hl. Johannes Nepomuk auf.
Spätantikes Kleinkastell (Burgus) Ad Pontem Ises am Kirchenplatz Datei hochladen Spätantikes Kleinkastell (Burgus) Ad Pontem Ises am Kirchenplatz
ObjektID: 131082

seit 2017

Kirchenplatz 4
Standort
KG: Ybbs
Ehem. Michaels(Barbara)kapelle , ehem. Karner
Datei hochladen
Ehem. Michaels(Barbara)kapelle , ehem. Karner
ObjektID: 75231
Kirchenplatz 6
Standort
KG: Ybbs
In dem zweigeschoßigen Haus neben der Pfarrkirche sind Reste des Mauerkern der ehemaligen romanischen Michaels(Barbara)kapelle erhalten.
Ereignisdenkmal 100. Jahrestag der Völkerschlacht bei Leipzig
Datei hochladen
Ereignisdenkmal 100. Jahrestag der Völkerschlacht bei Leipzig
ObjektID: 75634
Kirlstraße
Standort
KG: Ybbs
Das monumentale Denkmal zum 100. Jahrestag der Völkerschlacht bei Leipzig wurde 1913 westlich über der Stadt auf dem Kirl errichtet.
Ehem. Zisterzienserinnenkloster, ehem. Kaserne, Pflege- und Therapiezentrum
Datei hochladen
Ehem. Zisterzienserinnenkloster, ehem. Kaserne, Pflege- und Therapiezentrum
ObjektID: 56371
Persenbeuger Straße 1, 2, 3
Standort
KG: Ybbs
f1
Bürgerhaus Datei hochladen Bürgerhaus
ObjektID: 34081
Schiffmeisterplatz 1
Standort
KG: Ybbs
Das schmale dreigeschoßige Bürgerhaus weist ein Satteldach auf. Die Konsolen der Obergeschoße sind mit 1544 bezeichnet.
Schiffmeisterhaus
Datei hochladen
Schiffmeisterhaus
ObjektID: 34088
Schiffmeisterplatz 3
Standort
KG: Ybbs
Schiffmeister waren reiche Handelsherren der Donau. Der Ybbser Matthias Feldmüller befehligte als bedeutendster Schiffmeister der Geschichte von hier aus eine Flotte von über 1000 Schiffen. Das ehemalige Schiffmeisterhaus stammt im Kern aus dem 15. und 16. Jahrhundert; das dritte Geschoß wurde erst nach 1868 aufgesetzt.
Bürgerhaus Datei hochladen Bürgerhaus
ObjektID: 34082
Schiffmeisterplatz 4
Standort
KG: Ybbs
Das zweigeschoßige Bürgerhaus mit Dachspeicherfenstern stammt aus der 1. Hälfte des 16. Jahrhunderts.
Bürgerhaus Datei hochladen Bürgerhaus
ObjektID: 34083
Schiffmeisterplatz 5
Standort
KG: Ybbs
Das Bürgerhaus mit einer erkerartig ausgebauten Ecke stammt im Kern aus dem 16. Jahrhundert und wurde 1724 barockisiert.
Gasthof Goldener Ochs Datei hochladen Gasthof Goldener Ochs
ObjektID: 34084
Schiffmeisterplatz 6
Standort
KG: Ybbs
Der breite ehemalige Einkehrgasthof mit seiner glatten Front weist ein spätgotisches Rundbogenportal auf.
Bürgerhaus mit Hauszeichen
Datei hochladen
Bürgerhaus mit Hauszeichen
ObjektID: 66865
Schiffmeisterplatz 7
Standort
KG: Ybbs
Das zweigeschoßige Bürgerhaus stammt im Kern aus der 1. Hälfte des 16. Jahrhunderts und weist ein barockes Haussegensbild auf.
Villa
Datei hochladen
Villa
ObjektID: 42536
Stadtgrabenweg 5
Standort
KG: Ybbs
Die frei stehende zweigeschoßige Villa stammt aus dem Ende des 19. Jahrhunderts.
Ereignisdenkmal 60jähriges Regierungsjubiläum Kaiser Franz Joseph I.
Datei hochladen
Ereignisdenkmal 60-jähriges Regierungsjubiläum Kaiser Franz Joseph I.
ObjektID: 75633
Vogelsangstraße
Standort
KG: Ybbs
Anlässlich des 60-jährigen Regierungsjubiläums von Kaiser Franz Joseph wurde auf dem Kirl westlich der Stadt diese Statuengruppe mit einem Kruzifix sowie den heiligen Maria, Johannes und Maria Magdalena geschaffen.
Pulverturm/Friedrichsturm
Datei hochladen
Pulverturm/Friedrichsturm
ObjektID: 34085
Wiener Straße
Standort
KG: Ybbs
Der Rundturm der ehemaligen Stadtbefestigung im Südosten der Altstadt stammt aus dem Jahr 1480
Ehem. Babenbergerhof, Gasthaus Zum weißen Lamm
Datei hochladen
Ehem. Babenbergerhof, Gasthaus Zum weißen Lamm
ObjektID: 34086
Wiener Straße 10
Standort
KG: Ybbs
Das Gebäude war einst eine der drei Ybbser Stadtburgen des 13. Jahrhunderts. Nach schweren Beschädigungen wurde sie 1835 großteils abgetragen und – mit mittelalterlichem Mauerkern – zu einem Gasthof umgebaut.
Bürgerhaus Datei hochladen Bürgerhaus
ObjektID: 49087
Wiener Straße 11
Standort
KG: Ybbs
Das an die Stadtmauer angebaute Bürgerhaus stammt im Erdgeschoß aus dem 16. Jahrhundert und wurde in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts aufgestockt.
Turm und Vorwerk
Datei hochladen
Turm und Vorwerk
ObjektID: 34087
Wiener Straße 19
Standort
KG: Ybbs
Vom zerstörten einstigen Wiener Tor der mittelalterlichen Stadtbefestigung blieb das Vorwerk samt halbrunder Bastei mit Schlitzscharten erhalten.

Legende[Quelltext bearbeiten]

Quelle für die Auswahl der Objekte sind die vom BDA jährlich veröffentlichten Denkmallisten des jeweiligen Bundeslandes.[1] Die Tabelle enthält im Einzelnen folgende Informationen:

Foto: Fotografie des Denkmals. Klicken des Fotos erzeugt eine vergrößerte Ansicht. Daneben finden sich ein oder zwei Symbole:
Weitere Bilder vorhanden Das Symbol bedeutet, dass weitere Fotos des Objekts verfügbar sind. Durch Klicken des Symbols werden sie angezeigt.
Eigenes Foto hochladen Durch Klicken des Symbols können weitere Fotos des Objekts in das Medienarchiv Wikimedia Commons hochgeladen werden.
Denkmal: Bezeichnung des Denkmals. Es ist die Bezeichnung angegeben, wie sie vom Bundesdenkmalamt (BDA) verwendet wird. Weiters ist die interne Objekt-Identifikationsnummer (ObjektID) angeführt.
Standort: Es ist die Adresse angegeben. Bei freistehenden Objekten ohne Adresse (zum Beispiel bei Bildstöcken) ist im Regelfall eine Adresse angegeben, die in der Nähe des Objekts liegt. Durch Aufruf des Links Standort wird die Lage des Denkmals in verschiedenen Kartenprojekten angezeigt. Darunter ist die Katastralgemeinde (KG) angegeben.
Beschreibung: Kurze Angaben zum Denkmal.

Die Tabelle ist alphabetisch nach dem Standort des Denkmals sortiert. Das Sortierkriterium ist die Katastralgemeinde und innerhalb dieser die Adresse.

Durch Klicken von „Karte mit allen Koordinaten“ (rechts oben im Artikel) wird die Lage aller Denkmale im gewählten Kartenobjekt angezeigt.

Abkürzungen des BDAs: BR … Baurecht, EZ … Einlagezahl, GB … Grundbuch, GstNr. … Grundstücksnummer, KG … Katastralgemeinde, 0G … Grundstücksnummernadresse

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Denkmalgeschützte Objekte in Ybbs an der Donau – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Niederösterreich – unbewegliche und archäologische Denkmale unter Denkmalschutz. (PDF), (CSV). Bundesdenkmalamt, Stand: 9. Juni 2017.
  2. § 2a Denkmalschutzgesetz im Rechtsinformationssystem der Republik Österreich.