Liste der deutschen Bundesländer nach Suizidrate

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gesundheitshinweis Dieser Artikel behandelt das Thema Suizid. Er dient nicht als Anleitung. Für Betroffene existiert ein breites Netz an Hilfsangeboten, bei welchen Alternativen aufgezeigt werden. So sind in akuten Notfällen die Telefonseelsorge wie auch der Euronotruf 112 durchgängig und kostenlos erreichbar. Nach einer ersten Krisenintervention erfolgt eine qualifizierte Weitervermittlung zu geeigneten Beratungsstellen.

Folgende Listen geben Überblick über die Rate der vollendeten Suizide in den Ländern der Bundesrepublik Deutschland. Eine zweite Statistik gibt Überblick über die Entwicklung der Anzahl der Suizide in den Bundesländern und des gesamten Landes.

Bundesländer nach Suizidrate (2017)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Länder sind nach der Rate der Suizide in der Gesamtbevölkerung sortiert. Angegeben sind zudem die Raten von Frauen und Männern sowie die Gesamtzahl der Suizide.[1]

Rang Bundesland Anzahl Suizide Suizide je 100.000 Einw.
(Gesamt)
Suizide je 100.000 Einw.
(Frauen)
Suizide je 100.000 Einw.
(Männer)
1 Sachsen-AnhaltSachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt 348 13,8 6,2 21,4
2 SachsenSachsen Sachsen 611 13,6 5,9 21,1
3 ThüringenThüringen Thüringen 321 13,5 6,4 20,5
4 HamburgHamburg Hamburg 219 12,6 6,9 18,4
5 Schleswig-HolsteinSchleswig-Holstein Schleswig-Holstein 376 12,6 5,6 19,0
6 BayernBayern Bayern 1.597 12,2 5,6 18,6
7 Rheinland-PfalzRheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz 508 12,2 6,3 18,0
8 Baden-WürttembergBaden-Württemberg Baden-Württemberg 1.330 12,1 5,8 18,2
9 HessenHessen Hessen 744 11,9 5,7 17,9
10 NiedersachsenNiedersachsen Niedersachsen 950 11,6 6,0 17,1
11 Mecklenburg-VorpommernMecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vorpommern 182 10,1 3,6 16,5
12 SaarlandSaarland Saarland 101 9,8 4,5 15,3
13 BremenBremen Bremen 61 9,5 4,3 14,8
14 Nordrhein-WestfalenNordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen 1.512 8,3 4,2 12,4
15 BerlinBerlin Berlin 278 7,9 5,9 11,4
16 BrandenburgBrandenburg Brandenburg 103 3,6 1,6 5,9
DeutschlandDeutschland Deutschland 9.241 10,9 5,3 16,5

Entwicklung der Anzahl an Suiziden (1998–2017)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Tabelle gibt Überblick über die langfristige Entwicklung der Suizidzahlen in Deutschland.[2]

Bundesland 1998 1999 2000 2005 2010 2015 2016 2017
Baden-WürttembergBaden-Württemberg Baden-Württemberg 1.565 1.514 1.441 1.424 1.383 1.288 1.344 1.330
BayernBayern Bayern 1.942 1.881 1.959 1.724 1.767 1.799 1.738 1.597
BerlinBerlin Berlin 447 483 472 417 366 470 382 278
BrandenburgBrandenburg Brandenburg 413 397 382 336 303 329 302 103
BremenBremen Bremen 113 93 99 94 72 84 59 61
HamburgHamburg Hamburg 333 271 204 240 219 208 245 219
HessenHessen Hessen 735 784 769 850 712 772 757 744
Mecklenburg-VorpommernMecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vorpommern 204 231 205 181 215 200 171 182
NiedersachsenNiedersachsen Niedersachsen 1.089 1.051 1.134 999 916 1.013 850 950
Nordrhein-WestfalenNordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen 1.899 1.720 1.715 1.701 1.816 1.533 1.680 1.512
Rheinland-PfalzRheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz 619 581 547 546 479 533 507 508
SaarlandSaarland Saarland 95 99 109 126 121 136 123 101
SachsenSachsen Sachsen 852 807 785 694 636 643 642 611
Sachsen-AnhaltSachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt 471 436 435 253 305 373 321 348
Schleswig-HolsteinSchleswig-Holstein Schleswig-Holstein 425 379 420 377 384 401 408 376
ThüringenThüringen Thüringen 442 430 389 298 327 296 309 321
Früheres Bundesgebiet und Ostberlin 9.262 8.856 8.869 8.498 8.235 8.237 8.093 7.676
Neue Länder ohne Ostberlin 2.382 2.301 2.196 1.762 1.786 1.841 1.745 1.565
DeutschlandDeutschland Deutschland 11.644 11.157 11.065 10.260 10.021 10.078 9.838 9.241

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Selbstmordrate in Deutschland nach Bundesländern. Abgerufen am 1. Oktober 2019.
  2. Anzahl Suizide von 1998 bis 2017. Abgerufen am 1. Oktober 2019.