Liste prominenter Aborigines

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prominente Aborigines[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es sind prominente Aborigines, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, aus folgenden Bereichen genannt:

Kunst und Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bennelong, wurde von den weißen Siedlern 1789 gefangengenommen und diente fortan als Vermittler zwischen den Kulturen, da er Englisch lernte.
  • Barangaroo, Bennelongs Ehefrau, die den Weißen gegenüber kritisch blieb.
  • Billibellary, unterzeichnete Bateman's Treaty und half zunächst bei der Errichtung des Native-Police-Corps
  • William Lanne, Berühmtheit als letzter „reinrassiger“ Tasmanier
  • Yagan (Noongar), gilt als Widerstandskämpfer aus dem 19. Jahrhundert.
  • Pemulwuy, Aboriginesführer, vereinigte einige Stämme und startete den ersten Guerillakampf gegen die Kolonisatoren.
  • Truganini, Berühmtheit als letzte „reinrassige“ Tasmanierin
  • Windradyne, Kriegsführer der Wiradjuri

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]