Little Calf Island

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Little Calf Island
Gewässer Boston Harbor, Atlantischer Ozean
Geographische Lage 42° 20′ N, 70° 54′ WKoordinaten: 42° 20′ N, 70° 54′ W
Little Calf Island (Massachusetts)
Little Calf Island
Höchste Erhebung 6,1 m

Little Calf Island ist eine Insel im Boston Harbor. Sie liegt 9,2 mi (14,8 km) vom Bostoner Stadtzentrum entfernt auf dem Gebiet des Bundesstaats Massachusetts der Vereinigten Staaten. Sie wird vom Massachusetts Department of Conservation and Recreation (DCR) verwaltet und ist Teil der Boston Harbor Islands National Recreation Area.[1]

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Insel besteht aus einem einzigen Felsen, der bis zu 20 ft (6,1 m) aus dem Wasser ragt.[1]

Flora und Fauna[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Little Calf Island dient vielen Vögeln wie Möwen und Kormoranen als Nistplatz. Es gibt keine Vegetation. Die weitere Tierwelt der Insel ist noch Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchungen.[1]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Insel bietet keine besonderen Sehenswürdigkeiten. Die Behörden raten im Gegenteil davon ab, sich ihr zu nähern, insbesondere während der Brutzeit der dort lebenden Vögel.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Island Facts: Little Calf Island. National Park Service, abgerufen am 5. Juni 2013 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Boston Harbor Islands. Massachusetts Department of Conservation and Recreation, abgerufen am 5. Juni 2013 (englisch, grundsätzliche Informationen des DCR über das Schutzgebiet, Reisevorbereitungen und Verhaltensweisen).