Little Saskatchewan River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Little Saskatchewan River

BW

Daten
Lage Manitoba (Kanada)
Flusssystem Nelson River
Abfluss über Assiniboine River → Red River of the North → Nelson River → Hudson Bay
Ursprung Whitewater Lake
50° 48′ 34″ N, 100° 22′ 10″ W
Quellhöhe ca. 590 m
Mündung 10 km westlich von Brandon in den Assiniboine RiverKoordinaten: 49° 52′ 18″ N, 100° 7′ 12″ W
49° 52′ 18″ N, 100° 7′ 12″ W
Länge ca. 185 km
Einzugsgebiet ca. 4000 km²
Abfluss am Pegel Rivers[1]
AEo: 3910 km²
MQ 1944/1996
Mq 1944/1996
4,5 m³/s
1,2 l/(s km²)
Durchflossene Seen Lake Audy, Lake Wahtopanah
Durchflossene Stauseen Minnedosa Lake, Rapid City Reservoir
Gemeinden Keeseekoowenin, Minnedosa, Rapid City, Rivers

Der Little Saskatchewan River ist ein linker Nebenfluss des Assiniboine River in der kanadischen Provinz Manitoba.

Der Fluss hat seinen Ursprung im Whitewater Lake. Er fließt in überwiegend südlicher Richtung durch den Südwesten von Manitoba. Dabei passiert er die Orte Keeseekoowenin, Minnedosa, Rapid City und Rivers. Am Unterlauf befindet sich der abflussregulierte See Lake Wahtopanah. 10 km westlich von Brandon mündet der Little Saskatchewan River in den Assiniboine River.

Der Little Saskatchewan River hat eine Länge von etwa 185 km. Sein Einzugsgebiet umfasst etwa 4000 km². Am Pegel bei Rivers beträgt der mittlere Abfluss 4,5 m³/s.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Little Saskatchewan River am Pegel Rivers – hydrographische Daten bei R-ArcticNET