Lois Lowry

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lois Lowry (2014)

Lois Lowry (* 20. März 1937 in Honolulu, Hawaii als Lois Ann Hammersburg) ist eine US-amerikanische Autorin zahlreicher Kinder- und Jugendbücher, wie zum Beispiel Hüter der Erinnerung (engl. The Giver).

Ihr Vater war ein Militärzahnarzt, der häufig umzog. Lowry ist u. a. in New York, Pennsylvania und Tokio aufgewachsen. Im Alter von 19 Jahren heiratete sie einen Offizier. Lois Lowry hat vier Kinder.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Werke (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Hüter der Erinnerungen Reihe
    • Hüter der Erinnerung (The Giver, 1993)
    • Auf der Suche nach dem Blau (Gathering Blue, 2000)
    • Die Gabe des Boten (Messenger, 2004)
    • Der Sohn (Son, 2012)
  • Anastasia mit den 15 Sommersprossen
  • Anastasia Hals über Kopf
  • Anastasia mit der rosa Warze
  • Anastasia nicht zu bremsen
  • Anastasia, stets zu Diensten
  • Anastasia und Dr. Freud
  • Anastasia voll im Stress
  • Anastasia will hoch hinaus
  • Anastasia, verflixt noch mal!
  • Carol & Phil und das Chaos nimmt seinen Lauf
  • Carol & Phil und der unheimliche Mister F.
  • Oscar. Ein Hund beißt sich durch
  • Herbststraße
  • Ich weiß nicht, wer ich bin
  • Mein stiller Freund
  • Sommer, letztes Jahr
  • Sommerfreunde
  • Wer zählt die Sterne
  • Traumbringer

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]