Ludomir Chronowski

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ludomir Chronowski
Medaillenspiegel

Fechten

PolenPolen Polen
Olympische Ringe Olympische Spiele
0Silber0 Moskau 1980 Degen-Mannschaft

Ludomir Krzysztof Chronowski (* 31. Oktober 1959 in Krakau) ist ein ehemaliger polnischer Degenfechter.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ludomir Chronowski nahm an zwei Olympischen Spielen teil: 1980 erreichte er in Moskau im Mannschaftswettbewerb das Finale, das die polnische Equipe gegen Frankreich mit 4:8 verlor. Gemeinsam mit Piotr Jabłkowski, Andrzej Lis, Leszek Swornowski und Mariusz Strzałka erhielt Chronowski so die Silbermedaille. Bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul wurde er mit der Mannschaft Zehnter, während er in der Einzelkonkurrenz Rang 33 belegte. 1980 wurde er polnischer Meister.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]