31. Oktober

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der 31. Oktober ist der 304. Tag des gregorianischen Kalenders (der 305. in Schaltjahren), somit bleiben 61 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
September · Oktober · November
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1918: Österreich-Ungarn (Wappen seit 1915)
2004: Ergebnis nach dem ersten Wahlgang in der Ukraine

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1911: Der Haupteingang der Ausstellung

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1886: Ponte Dom Luís I

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1821: Schadow mit Modell des Lutherdenkmals

Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1517: Die „Thesentür“ an der Schlosskirche in Wittenberg

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1878: Die Eldkvarn-Mühle brennt

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 18. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

18. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1801–1850[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1851–1875[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chiang Kai-shek (* 1887)
Ethel Waters (* 1896)
  • 1871: Otto Aichel, deutscher Embryologe, Anatom, Anthropologe und Hochschullehrer
  • 1871: Gábor Finály, ungarischer Klassischer Philologe und Archäologe
  • 1874: Heinrich Arzt, deutscher Unternehmer

1876–1900[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1925[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1926–1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kinky Friedman
Claus Harmsen

1951–1975[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beverly Lynne
(* 1973)

1976–2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Piper Perabo (* 1976)
Hanna Hilton (* 1984)

21. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 16. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

16. bis 18. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Charles Taze Russell († 1916)
Herwarth Walden († 1941)

1951–1975[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1976–2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Indira Gandhi († 1984)

21. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ted Sorensen († 2010)

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Weitere Informationen zum Tag
    • Weltspartag (ausgenommen in Deutschland; in Österreich nur, wenn es ein Werktag ist) (seit 1925)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]



Commons: 31. Oktober – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien