Lukas Fernandes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lukas Fernandes
Spielerinformationen
Geburtstag 1. März 1993
Geburtsort KopenhagenDänemark
Position Torwart
Junioren
Jahre Station
2008–2012 Lyngby BK
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011– Lyngby BK 1 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2008–2009
2009–2010
2010–2011
2011–
Dänemark U-16
Dänemark U-17
Dänemark U-18
Dänemark U-19
3 (0)
7 (0)
2 (0)
4 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 26. März 2012

2 Stand: 26. März 2012

Lukas Fernandes (* 1. März 1993 in Kopenhagen) ist ein dänischer Fußballtorhüter.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fernandes wurde 1993 als Sohn einer Dänin und eines Portugiesen in Kopenhagen geboren. Er kam 2008 in die Nachwuchsschmiede des Erstligisten Lyngby BK und stieg dann 2011 in den Profikader auf. Sein Profidebüt gab er am 30. Oktober 2011 am 15. Spieltag der Superliga im Spiel gegen den FC Nordsjælland.[1]

Fernandes kam seit 2008 in mehreren dänischen U-Nationalmannschaften zum Einsatz. Bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro gehörte er zum dänischen Aufgebot.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lyngby stjal sejren i Farum