Malaysia International Shipping Corporation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
MISC Berhad
Logo
Rechtsform Public listed company
Gründung 1968
Sitz Kuala Lumpur, Malaysia
Leitung Chairman: Tan Sri Dato Sri Mohd Hassan bin Merican
CEO: Dato’ Shamsul Azhar bin Abbas
Umsatz RM11.20 billion (2007)
Branche Logistik
Website www.misc.com.my

Malaysia International Shipping Corporation Berhad (MISC), eine Tochtergesellschaft des Unternehmens Petronas, ist die führende internationale Reederei Malaysias. Das Unternehmen ist im FTSE Bursa Malaysia KLCI an der Börse Malaysia gelistet.

MISC-Schiff Bunga Raya Satu

Die Haupttätigkeiten der MISC sind Bereederung, Flottenführung und diverse andere Dienstleistungen, die in Verbindung mit Logistik und Güterverkehr über See stehen. Seit ihrer Gründung im Jahr 1968 hat sich die MISC zu einer bedeutenden Reederei entwickelt und ist im Tanker-, LNG- und Offshore-Geschäft tätig. 2008 war MISC der zehntgrößte Tankerflottenbetreiber.[1]

MISC teilte im November 2011 mit, das Unternehmen werde sich Mitte 2012 nach erheblichen Verlusten aus dem Segment Linienschifffahrt von Containerschiffen zurück.[2] Anfang 2010 hatte sich MISC bereits aus dem Fernost-Europa-Verkehr zurückgezogen und auf Intra-Asien-Dienste konzentriert. MISC betrieb zuletzt 30 Containerschiffe, davon 16 eigene und 14 eingecharterte.[3]

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. Tanker Operator Annual Review, März 2009
  2. Pressemitteilung vom 24. November 2011: MISC Announces Its Exit From The Liner Business
  3. MISC Berhad gibt Containerschifffahrt auf, THB – Deutsche Schiffahrts-Zeitung, 28. November 2011.