Marcelo Gonçalves Costa Lopes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gonçalves
Goncalves ou Marcelo Gonçalves Costa Lopes.jpg
Gonçalves
Personalia
Name Marcelo Gonçalves Costa Lopes
Geburtstag 22. Februar 1966
Geburtsort Sete Lagoas, Minas GeraisBrasilien
Größe 178 cm
Position Abwehrspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1987–1988 Flamengo Rio de Janeiro
1988 Santa Cruz FC
1989 Flamengo Rio de Janeiro
1989–1990 Botafogo FR 9 0(0)
1990–1995 CD Estudiantes Tecos 167 (11)
1995–1997 Botafogo FR 61 0(3)
1997 Cruzeiro Belo Horizonte 0 0(0)
1998 Botafogo FR 16 0(2)
1999 Internacional Porto Alegre 10 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1996–1998 Brasilien 24 0(1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Marcelo Gonçalves Costa Lopes, genannt Gonçalves, (* 22. Februar 1966 in Sete Lagoas, Rio de Janeiro) ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler. Er gewann in seiner Karriere verschiedene nationale sowie internationale Meisterschaften.

Beim Weltpokalfinale 1997 verlor er mit dem Crueiro EC aus Belo Horizonte gegen Borussia Dortmund. Mit der Nationalmannschaft war er 1997 bei der Copa América sowie dem FIFA-Konföderationen-Pokal erfolgreich.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Flamengo
Botafogo
UAG Tecos
Nationalmannschaft

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]