Marcus Klausmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Marcus Klausmann Straßenradsport
Zur Person
Geburtsdatum 8. August 1977 (41 Jahre)
Nation DeutschlandDeutschland Deutschland
Disziplin Mountainbike, Straße, Radquer
Team(s)
2003–2015
2016
GHOST-Team
NOX-Cycles
Letzte Aktualisierung: 28. August 2018

Marcus Klausmann (* 8. August 1977 in Albstadt) ist ein ehemaliger deutscher Mountainbikerennfahrer in den Disziplinen Downhill und Trial.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu seinen größten Erfolgen gehören zwei Weltmeistertitel im Trial 1991 und 1992, der Zweite Platz in der Gesamtwertung des Mountainbike-Weltcups im Downhill 1996, der Sieg im Weltcup-Downhill-Rennen in Nevegal 1996 und insgesamt 15 deutsche Meistertitel in der Zeit von 1997 bis 2013.

Ende des Jahres 2016 erklärte er seine aktive Zeit nach Herzrhythmusstörungen als beendet.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Marcus Klausmann beendet Rennkarriere – Am Ende ein neuer Anfang (2. November 2016)