Marek Bajor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marek Bajor
Spielerinformationen
Geburtstag 10. Januar 1970
Geburtsort KolbuszowaPolen
Größe 183 cm
Position Verteidiger
Vereine in der Jugend
bis 1989 Igloopol Kolbuszowa
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1989–1991
1991–1998
1998–2002
Igloopol Dębica
Widzew Łódź
Amica Wronki
27 (1)
165 (7)
133 (3)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 17. April 2009

2 Stand: 17. April 2009

Marek Bajor (* 10. Januar 1970 in Kolbuszowa, Polen) ist ein ehemaliger polnischer Fußballspieler.

Vereinskarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marek Bajor spielte seine gesamte Karriere lang in Polen, für Igloopol Dębica, Widzew Łódź und Amica Wronki.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bajor spielte zwar nie für die polnische Nationalmannschaft, gewann aber mit der Olympiaauswahl Polens 1992 bei den Olympischen Sommerspielen in Barcelona die Silbermedaille.

Trainerlaufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aktuell ist Marek Bajor Co-Trainer bei Lech Poznań.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Polnischer Meister (1996, 1997)
  • Polnischer Pokalsieger (1998, 1999, 2000)
  • Polnischer Supercup (1997, 1999, 2000)
  • Olympische Silbermedaille (1992)