Marian Kuprat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Marian Kuprat (* 22. November 1990 in Haltern) ist ein deutscher Singer-Songwriter und Multiinstrumentalist mit deutschsprachigen Texten. Bei vielen Konzerten wird er von seiner Youngstown Band begleitet. Er lebt aktuell in Essen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marian Kuprat & The Youngstown Band
Allgemeine Informationen
Genre(s) Rock, Pop, Folk
Gründung 2013
Website http://www.mariankuprat.net
Aktuelle Besetzung
Marian Kuprat
Live- und Session-Mitglieder
Niklas Becker (seit 2015)
Stefan Rennefeld (seit 2017)
Sascha Brinkert (seit 2014)

Bereits 1994 begann Marian Kuprat mit dem Musikschulunterricht für Keyboard, Klavier und später Gitarre.

Seit 2013 tritt er unter seinem eigenen Namen auf, nachdem er zuvor in diversen Rockbands erste Erfahrungen gesammelt und einige CD-Produktionen veröffentlicht hatte.

Gemeinsam mit seiner Youngstown Band wurde ab 2014 in regelmäßigen Abständen in Russland, vornehmlich in Sankt Petersburg und Weliki Nowgorod getourt [1] 2015 erschien mit Einsame Wölfe das erste, in kompletter Eigenregie produzierte Album.[2] 2016 folgte dann eine NRW-Tour und ein weiteres Gastspiel in Russland.

2017 wurde der erste Plattenvertrag mit der 7us Media Group von Hans Derer geschlossen. Über das Label D7 wurde schließlich im November 2017 das zweite Werk Ochsentour veröffentlicht. Der Titelsong schaffte es in die Top 50 der iTunes-Charts[3], das Album selbst stieg auf Platz 16 ein, der Song Keiner für Alle schaffte es in die renommierte Liederbestenliste. [4]

Die gleichnamige Deutschlandtour führte Marian Kuprat und seine Band unter anderem nach Berlin, Hamburg, Essen und München.[5]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben

  • 2015: Einsame Wölfe
  • 2017: Ochsentour (D7)

Singles

  • 2015: Lach Doch Mal
  • 2015: Einsame Wölfe
  • 2017: Ochsentour (D7)

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Mareike Graepel: RuhrNachrichten - Halterner Band in Russland. In: RuhrNachrichten. 3. August 2017, abgerufen am 14. November 2017.
  2. Marian Kuprat: Kleine Geschichten. In: Coolibri Magazin. (coolibri.de [abgerufen am 15. November 2017]).
  3. Hans Derer: seven us media group - "Keiner für alle": Marian Kuprat! Abgerufen am 14. November 2017 (deutsch).
  4. 7us: OpenPR. In: OpenPR. 10. November 2017, abgerufen am 14. November 2017.
  5. Westdeutsche Verlags- und Werbegesellschaft mbH & Co. KG: Marian Kuprat nimmt seinen neuen Silberling mit auf „Ochsentour“. In: lokalkompass.de. (lokalkompass.de [abgerufen am 14. November 2017]).