Maruia (Neuseeland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Maruia
Geographische Lage
Maruia (Neuseeland)
Maruia
Koordinaten 42° 11′ S, 172° 13′ OKoordinaten: 42° 11′ S, 172° 13′ O
Region-ISO NZ-WTC
Land Neuseeland
Region West Coast
Distrikt Buller District
Ward Inangahua Ward
Einwohner wenige
Höhe 340 m
Postleitzahl 7895
Telefonvorwahl +64 (0)3

Maruia ist eine kleine weitverzweigte Siedlung im Buller District der Region West Coast auf der Südinsel von Neuseeland.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Siedlung befindet sich im Tal des Maruia River, rund 30 km östlich von Reefton. Westlich des Tals erheben sich die bis zu 1749 m hohen Victoria Range. Durch das Tal und die Siedlung führt der New Zealand State Highway 65, der rund 16 km südlich in Springs Junction auf den New Zealand State Highway 7 trifft.[1]

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Siedlung lebt von der Landwirtschaft und Milchviehhaltung.

Bildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Siedlung gibt es eine kleine koedukative Grundschule für die 1. bis 8. Klasse. Die Schule hatte 22 Schüler im Jahr 2015.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Topo250 maps. Land Information New Zealand, abgerufen am 5. August 2017 (englisch).
  2. Maruia School. Education Review Office, abgerufen am 5. August 2017 (englisch).