Mary & Gordy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mary und Gordy, dargestellt von Georg Preuße (Mary) und Reiner Kohler (Gordy), waren in den 1980er Jahren ein bekanntes deutsches Travestieduo, das sowohl auf namhaften Bühnen als auch in vielen Unterhaltungsshows im Fernsehen auftrat.

Beide waren schon vorher im Fach tätig und schlossen sich zusammen. Sie kreierten eigene Charaktere, parodierten aber auch berühmte Künstler wie beispielsweise Heino oder Nana Mouskouri. Die Vorbereitungen für Auftritte in Las Vegas liefen schon, als Kohler Angst hatte, dort „hängenzubleiben“ wie beispielsweise Siegfried und Roy. So ließen sie dieses Angebot wieder fallen.

Manager war Preußes Mann Jack Amsler, Kostümbildnerin Maria Lucas und Autor Charles Lewinsky.

Eine Show war der Beitrag der ARD zu einer Rose von Montreux. 1987 wurde das Duo mit der Goldenen Europa und der Goldenen Kamera ausgezeichnet. Noch im selben Jahr musste es sich aufgrund eines Rückenleidens von Kohler, das weitere Bühnenauftritte unmöglich machte, auflösen.

Preuße begann eine Solokarriere. Reiner Kohler arbeitete in der Showbranche im Hintergrund und starb am 18. Januar 1995.

Medien[Bearbeiten]

LPs
  • 1981 - … doch richtige Damen werden wir nie
  • 1983 - Meistens ist gar nichts dahinter
  • 1985 - Frau’n, Frau’n, Frau’n
  • 1987 - Live! Spass an der Verwandlung
  • 1987 - Live (2 Discs)
  • 1988 - Starportrait
Singles
  • 1981 - So leb’ Dein Leben (My Way) / Doch richtige Damen werden wir nie (The Lady Is a Tramp)
  • 1983 - Es ist nicht leicht ein Clown zu sein / Vom festen Grundsatz zum lockeren Mädchen
  •  ? - Frau’n, Frau’n, Frau’n / Kanasta
  • 1985 - 1000 Augen / Frau’n, Frau’n, Frau’n (Teil II)
Videos
  • 1983 - Mary und Gordy auf dem Lande (VHS)
  • 1986 - Frau’n, Frau’n, Frau’n
  • Spaß an der Verwandlung Teil I (Audiothek Litera AG)
  • Spaß an der Verwandlung Teil II (Audiothek Litera AG)

Weblinks[Bearbeiten]