Masahiro Yanagida

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Masahiro Yanagida
Porträt
Geburtsdatum 6. Juli 1992
Geburtsort Tokio, Japan
Größe 1,86 m
Position Außenangriff
Vereine
2011–2014
2014–2017
seit 2017
Keiō-Universität
Suntory Sunbirds
Volleyball Bisons Bühl
Nationalmannschaft
seit 2013 A-Nationalmannschaft

Stand: 14. November 2017

Masahiro Yanagida (japanisch 柳田 将洋, Yanagida Masahiro; * 6. Juli 1992 in Edogawa, Tokio[1]) ist ein japanischer Volleyballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yanagida begann im Alter von sieben Jahren mit dem Volleyball.[2] Nach seinem Abschluss an der Tōyō-Oberschule in Chiyoda begann er 2011 ein Studium an der Keiō-Universität.[3] 2013 gab der Außenangreifer sein Debüt in der japanischen Nationalmannschaft.[4] 2014 wechselte er nach Osaka zum Erstligisten Suntory Sunbirds.[3] 2017 spielte er mit Japan in der Weltliga. Anschließend wurde er als erster japanischer Spieler vom deutschen Bundesligisten Volleyball Bisons Bühl verpflichtet.[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 13 柳田 将洋. In: V League. Abgerufen am 3. Dezember 2017 (japanisch).
  2. Profil bei den Suntory Sunbirds (japanisch)
  3. a b Profil bei Amuse (japanisch)
  4. a b Japans Nationalspieler Masahiro Yanagida unterzeichnet ersten Profispieler-Vertrag mit TV Ingersoll Bühl. TV Bühl, 21. Juni 2017, abgerufen am 14. November 2017.