Maurice Lévy (Unternehmer)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Maurice Lévy (2011)

Maurice Lévy (* 18. Februar 1942 in Oujda, Marokko) ist ein französischer Geschäftsmann mit marokkanischen Wurzeln.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lévy entstammt einer jüdischen Familie aus Marokko. Er nahm die französische Staatsbürgerschaft an. Seit 1971 ist er für das Unternehmen Publicis Groupe tätig. Seit 1987 leitet Lévy als Nachfolger von Marcel Bleustein-Blanchet den französischen Werbedienstleister Publicis Groupe. Er ist Präsident der französischen Arbeitgebervereinigung Afep.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. faz.net: Der gute Millionär