Max van den Berg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Max van den Berg (2016)

Margrietus Johannes (Max) van den Berg (* 22. März 1946 in Ammerstol, Bergambacht)[1] ist ein niederländischer Politiker der Partij van de Arbeid (PvdA).

Von 1970 bis 1978 war er Beigeordneter von Groningen.

Von 1979 bis 1986 war er als Nachfolger von Ien van den Heuvel Vorsitzender der PvdA und von 1999 bis 2007 Abgeordneter im Europäischen Parlament.

Von 2007 bis 2016 war er Beauftragter der Königin in Groningen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Drs. M. J. van den Berg. Abgerufen am 16. November 2007.