Maxfield Parrish

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fotoatelier William Jennings: Maxfield Parrish, um 1905

Maxfield Parrish (eigentlich Frederick Parrish; * 25. Juli 1870 in Philadelphia, Pennsylvania; † 30. März 1966 in Cornish, New Hampshire) war ein US-amerikanischer Maler und Illustrator.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maxfield Parrish war ein Sohn des Radierers Stephen Parrish[1]. Er besuchte die Pennsylvania Academy of the Fine Arts und war Schüler von Howard Pyle. 1906 wurde Parrish in New York zum Mitglied (NA) der National Academy of Design gewählt[2].

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Maxfield Parrish – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Parrish, Stephen. In: Hans Vollmer (Hrsg.): Allgemeines Lexikon der Bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart. Begründet von Ulrich Thieme und Felix Becker. Band 26: Olivier–Pieris. E. A. Seemann, Leipzig 1932, S. 256.
  2. nationalacademy.org: Past Academicians "P" / Parrish, Maxfield NA 1906 (abgerufen am 8. Juli 2015)