Maxime Daniel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Maxime Daniel Straßenradsport
Maxime Daniel (2017)
Maxime Daniel (2017)
Zur Person
Geburtsdatum 5. Juni 1991
Nation FrankreichFrankreich Frankreich
Disziplin Straße, Bahn
Zum Team
Aktuelles Team Team Arkéa-Samsic
Funktion Fahrer
Team(s)
2010
2011
2013
2014–2016
2017
2018
2019
Saur-Sojasun (Stagiaire)
Saur-Sojasun (Stagiaire)
Sojasun
Ag2r La Mondiale
Fortuneo-Vital Concept
Team Fortuneo-Samsic
Team Arkéa-Samsic
Letzte Aktualisierung: 5. Januar 2019

Maxime Daniel (* 5. Juni 1991 in Rennes) ist ein französischer Radrennfahrer.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2009 wurde Maxime Daniel französischer Junioren-Meister in der Mannschaftsverfolgung auf der Bahn.

2010 und 2011 fuhr Daniel jeweils zum Saisonende beim Professional Continental Team als Stagiaire. 2012 gewann er die Gesamtwertung des niederländischen Etappenrennens ZLM Tour, ein Rennen des U23-Nationencup. 2013 siegte er auf einer Etappe der Portugal-Rundfahrt.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Straße[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2012
2013
2019

Bahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2009
  • MaillotFra.PNG Französischer Meister – Mannschaftsverfolgung (Junioren)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Maxime Daniel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien