Michael Gerard Bauer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Michael Gerard Bauer (* 10. August 1955 in Brisbane) ist ein australischer Schriftsteller.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bauer besuchte das Marist College in Ashgrove und studierte anschließend an der Universität Queensland.

Im Jahr 2000 reduzierte er die Stunden seiner vollen Planstelle als Lehrer für Englisch und Wirtschaft, um seinen Traum als Schriftsteller zu verwirklichen. Dennoch dauerte es 3 Jahre bis zur Fertigstellung seines ersten Jugendromans The Running Man (dt. Running Man).[1] Dieser wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem als „Book of the year“ des Children's Book Council of Australia. Sein nächstes Buch Nennt mich nicht Ismael! wurde ebenfalls ein internationaler Bestseller, sodass er 2007 eine Fortsetzung unter dem Titel Ismael und der Auftritt der Seekühe schrieb und seine Ismael-Reihe 2011 schließlich mit Ismael-Bereit sein ist alles vollendete. Diese und weitere Titel von ihm wurden bislang (Stand: 2018) in 42 Ländern verkauft und in 12 Sprachen übersetzt.[1]

Michael Gerard Bauer ist verheiratet und hat einen Sohn. Er lebt inzwischen als „Vollzeit“-Schriftsteller am Stadtrand von Brisbane.[1]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2005: CBCA Book of the Year for Older Readers für The Running Man
  • 2005: Courier Mail People's Choice Award for Younger Readers für The Running Man
  • 2005: Shortlist Victorian Premiers Awards für The Running Man
  • 2007: Auf der Bestenliste Die besten 7 im September für Running Man
  • 2007: JuBu Buch des Monats Dezember für Running Man
  • 2007: nominiert für den Children’s Book of the Year Award 2007: Don't Call Me Ismael!
  • 2007: Children’s Peace Literature Award für Don't Call Me Ismael!
  • 2008: South Australian Festival Award for Children’s Literature für Don't Call Me Ismael!
  • 2008: Silberner Lufti in der 14. Preisrunde (11. Februar 2008) für The Running Man
  • 2008: Katholischer Kinder- und Jugendbuchpreis für Running Man
  • 2008: Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis: Running Man
  • 2008: Auf der Bestenliste Die besten 7 im März: Nennt mich nicht Ismael!
  • 2009: Auf der Bestenliste Die besten 7 im August: Ismael - Bereit sein ist alles

Bibliografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c About, Kurzvita von Michael Gerard Bauer, online unter michaelgerardbauer.com

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]