Milan Černý

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Milan Černý
Milancerny.JPG
Personalia
Geburtstag 16. März 1988
Geburtsort PragTschechoslowakei
Größe 1,77 m
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
1996–2005 Slavia Prag
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2005–2011 Slavia Prag 53 (3)
2011–2013 Sivasspor 35 (3)
2013– FK Dukla Prag 4 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2004 Tschechien U-16 9 (0)
2004–2005 Tschechien U-17 13 (2)
2005 Tschechien U-18 1 (1)
2006 Tschechien U-19 3 (0)
2009 Tschechien U-21 2 (0)
2010 Tschechien 3 (1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 19. März 2014

2 Stand: 19. März 2014

Milan Černý (* 16. März 1988 in Prag) ist ein tschechischer Fußballspieler, der seit September 2013 bei FK Dukla Prag als Mittelfeldspieler unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Černý begann mit dem Fußballspielen im Alter von acht Jahren bei Slavia Prag. In der Gambrinus Liga debütierte der Mittelfeldspieler am 14. Mai 2005 bei einem 1:0-Auswärtssieg gegen Marila Příbram. In der Saison 2005/06 kam er auf fünf Erstligaeinsätze. Im Qualifikationsspiel der tschechischen U19 gegen die Schweiz am 28. Mai 2006 zog er sich einen Kreuzbandriss zu und musste nach der Operation, die wegen seines Wachstums erst im November 2006 durchgeführt werden konnte, ein halbes Jahr pausieren.

Erst zur Vorbereitung auf die Saison 2007/08 stieg er wieder ins Mannschaftstraining ein. In der Saison 2010/11 ist Černý Stammspieler bei Slavia Prag.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]