Miriam Mueller-Stahl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Miriam Mueller-Stahl (* 10. August 1982) ist eine deutsche Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Tochter der Erzieherin Elke Mueller-Stahl machte von 2001 bis 2005 eine Ausbildung zur Schauspielerin am Theater Orange und am Bühnenstudio der Darstellenden Künste in Hamburg. Von 2008 bis 2012 absolvierte sie ein Studium der Kulturwissenschaften an der Leuphana Universität in Lüneburg.[1]

Seit 1994 steht Miriam Mueller-Stahl vor der Kamera. Dabei war sie wiederholt unter der Regie ihres Bruders Lars Jessen zu sehen.

Miriam Mueller-Stahl spricht Englisch, Französisch und Italienisch und spielt Klavier.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f g h i j k l Miriam Mueller-Stahl Agenturprofil, abgerufen am 16. Februar 2015
  2. Forum Romanum, abgerufen am 16. Februar 2015