Mobilinux

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel wurde im Projekt Linux zur Verbesserung eingetragen. Hilf mit, ihn zu bearbeiten, und beteilige dich an der Diskussion!

Vorlage:Projekthinweis/Wartung/Linux

Folgende Verbesserungen wären gut: Zu ergänzen sind mindestens die Infobox und der Verlauf der Entwicklung dieses Betriebssystems, auch einige Einzelnachweise hinzuzufügen, wäre durchaus wünschenswert. --A.Abdel-Rahim (Diskussion) 10:23, 15. Mär. 2020 (CET)


Mobilinux ist eine von MontaVista entwickelte Embedded-Linux-Distribution, die speziell für den Einsatz in Smartphones entwickelt wurde.

Mobilinux basiert auf Open-Source- und Open-Standard-Technologie. Mobilinux arbeitet mit dem Linux-Kernel 2.6 und einer grafischen Benutzeroberfläche, welche auf dem GTK+ und KDrive basiert.

Folgende Smartphonemodelle sind mit dem Mobilinux-Betriebssystem ausgestattet worden:[1]

  • Motorola A728
  • Motorola A760
  • Motorola A768
  • Motorola A780
  • Motorola A910
  • Motorola E680
  • Motorola E680i
  • Motorola E895
  • NEC N700i
  • NEC N900iL
  • NEC N901iC
  • NEC N902i
  • Panasonic P700i
  • Panasonic P901i
  • Panasonic P902i

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Mobilinux Powered Phones

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]