Molinari Players Championship 2017

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Molinari Players Championship 2017
Billard Picto 2-white.svg
Turnierart Weltranglistenturnier
Austragungsort Steinway Billiards, Astoria, New York
Eröffnung 14. Januar 2017
Endspiel 17. Januar 2017
Disziplin 8-Ball
Sieger RusslandRussland Ruslan Tschinachow
 

Die Molinari Players Championship 2017 war ein Poolbillardturnier in der Disziplin 8-Ball, das vom 14. bis 17. Januar 2017 im Steinway Billiards im New Yorker Stadtteil Astoria in den USA stattfand.[1] Es war das erste Turnier der World Pool Series.[2]

Sieger wurde der Russe Ruslan Tschinachow, der im Finale den Philippiner Lee Van Corteza mit 16:6 besiegte.[3] Den dritten Platz belegten Johann Chua und der Engländer Darren Appleton, der auch Organisator der Turnierserie ist. Die beiden deutschen Teilnehmer Ralf Souquet und Thorsten Hohmann erreichten das Achtelfinale.

Das parallel stattfindende Challengeturnier, die Cheqio Challenge, gewann der Spanier Francisco Sánchez im Finale gegen den Engländer Imran Majid.[4]

Preisgeld[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Preisgeld[1]
Sieger 20.000 US$
Finalist 8.500 US$
Halbfinalist 5.250 US$
Viertelfinalist 3.500 US$
Achtelfinalist 2.000 US$
Letzte 32 500 US$
Gesamt 77.000 US$

Turnierplan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[5]

Erste Runde bis Achtelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Runde der letzten 64 Runde der letzten 32 Achtelfinale
                             
 Schottland Jayson Shaw                  
 unbekannt Freilos  
 Schottland Jayson Shaw 13
 
   FrankreichFrankreich Nicolas Rimbot 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tony Robles 10
 FrankreichFrankreich Nicolas Rimbot 13  
 Schottland Jayson Shaw 13
   FrankreichFrankreich Stephan Cohen 9  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Louis Panullo 8    
 FrankreichFrankreich Stephan Cohen 13  
 FrankreichFrankreich Stephan Cohen 13
 
   Finnland Kim Laaksonen 8  
 Finnland Kim Laaksonen 13
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Johnny Archer 11  
 Schottland Jayson Shaw 11
   Philippinen Johann Chua 15
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rodney Morris 13        
 
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Stevie Moore 5  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rodney Morris 13
 
   Puerto Rico Edwin Garcia 2  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Edwin Guzman 10
 Puerto Rico Edwin Garcia 13  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rodney Morris 11
   Philippinen Johann Chua 13  
 Irland Richard Long 7    
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Raphael Dabreo 13  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Raphael Dabreo 8
 
   Philippinen Johann Chua 13  
 Kanada Adam Cormier 2
 Philippinen Johann Chua 13  

Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Runde der letzten 64 Runde der letzten 32 Achtelfinale
                             
 SpanienSpanien David Alcaide                  
 unbekannt Freilos  
 SpanienSpanien David Alcaide 13
 
   Kanada Martin Daigle 9  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Greg Mitchell 12
 Kanada Martin Daigle 13  
 SpanienSpanien David Alcaide 11
   EnglandEngland Chris Melling 13  
 AustralienAustralien Travis Crawley 6    
 Polen Radosław Babica 13  
 Polen Radosław Babica 9
 
   EnglandEngland Chris Melling 13  
 FrankreichFrankreich Vincent Facquet 8
 EnglandEngland Chris Melling 13  
 EnglandEngland Chris Melling 15
   Deutschland Ralf Souquet 9
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Dechaine 11        
 
 Finnland Petri Makkonen 13  
 Finnland Petri Makkonen 13
 
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jennifer Barretta 7  
 Honduras Elvis Rodriguez 9
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jennifer Barretta 13  
 Finnland Petri Makkonen 8
   Deutschland Ralf Souquet 13  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Michael Wong 13    
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chad Bowling 5  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Michael Wong 6
 
   Deutschland Ralf Souquet 13  
 unbekannt Freilos
 Deutschland Ralf Souquet  

Obere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Runde der letzten 64 Runde der letzten 32 Achtelfinale
                             
 Deutschland Thorsten Hohmann                  
 unbekannt Freilos  
 Deutschland Thorsten Hohmann 13
 
   Norwegen Line Kjørsvik 3  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lukas Fracasso-Verner 11
 Norwegen Line Kjørsvik 13  
 Deutschland Thorsten Hohmann 13
   Ungarn Vilmos Földes 8  
 AustralienAustralien Chris Herbert 5    
 AustralienAustralien Ben Crawley 13  
 AustralienAustralien Ben Crawley 0
 
   Ungarn Vilmos Földes 13  
 Ungarn Vilmos Földes 13
 Philippinen Francisco Bustamante 11  
 Deutschland Thorsten Hohmann 12
   EnglandEngland Karl Boyes 15
 Chinesisch Taipeh Lo Li-wen 13        
 
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Raymond Linares 6  
 Chinesisch Taipeh Lo Li-wen 13
 
   Korea Sud Lee Kang 8  
 Korea Sud Lee Kang 13
 Griechenland Damianos Yiallourakis 10  
 Chinesisch Taipeh Lo Li-wen 11
   EnglandEngland Karl Boyes 13  
 Irland Fred Dinsmore 1    
 AustralienAustralien Stephen Burford 13  
 AustralienAustralien Stephen Burford 4
 
   EnglandEngland Karl Boyes 13  
 Irland Sean Hoey 4
 EnglandEngland Karl Boyes 13  

Obere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Runde der letzten 64 Runde der letzten 32 Achtelfinale
                             
 RusslandRussland Ruslan Tschinachow 13                  
 EnglandEngland Lee Creighton 4  
 RusslandRussland Ruslan Tschinachow 13
 
   Israel Zion Zvi 8  
 Costa Rica Esteban Robles 2
 Israel Zion Zvi 13  
 RusslandRussland Ruslan Tschinachow 16
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brandon Shuff 14  
 Philippinen Israel Rota 13    
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ron Mason 3  
 Philippinen Israel Rota 11
 
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brandon Shuff 13  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Matt Krah 6
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brandon Shuff 13  
 RusslandRussland Ruslan Tschinachow 15
   Griechenland Alexander Kazakis 10
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dennis Hatch 13        
 
 Philippinen Jean Berille 2  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dennis Hatch 10
 
   SpanienSpanien Marc Vidal 13  
 AustralienAustralien Ben Judge 9
 SpanienSpanien Marc Vidal 13  
 SpanienSpanien Marc Vidal 6
   Griechenland Alexander Kazakis 13  
 AustralienAustralien Robby Foldvari 13    
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Paul Oh 7  
 AustralienAustralien Robby Foldvari 5
 
   Griechenland Alexander Kazakis 13  
 unbekannt Freilos
 Griechenland Alexander Kazakis  

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Runde der letzten 64 Runde der letzten 32 Achtelfinale
                             
 Philippinen Carlo Biado                  
 unbekannt Freilos  
 Philippinen Carlo Biado 13
 
   FrankreichFrankreich Alain Da Costa 8  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sean Morgan 12
 FrankreichFrankreich Alain Da Costa 13  
 Philippinen Carlo Biado 13
   EnglandEngland Mark Gray 11  
 Irland Paddy Mcloughlin 16    
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tommy Tokoph 15  
 Irland Paddy Mcloughlin 4
 
   EnglandEngland Mark Gray 13  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jimmy Conn 5
 EnglandEngland Mark Gray 13  
 Philippinen Carlo Biado 10
   JapanJapan Naoyuki Ōi 15
 Kanada Jason Klatt 10        
 
 EnglandEngland Imran Majid 13  
 EnglandEngland Imran Majid 13
 
   Puerto Rico Alan Rolon 8  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Hunter Lombardo 5
 Puerto Rico Alan Rolon 13  
 EnglandEngland Imran Majid 9
   JapanJapan Naoyuki Ōi 13  
 Jersey Aston Bridgwater 9    
 JapanJapan Shosuke Hamada 13  
 JapanJapan Shosuke Hamada 3
 
   JapanJapan Naoyuki Ōi 13  
 FrankreichFrankreich Yannick Beaufils 9
 JapanJapan Naoyuki Ōi 13  

Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Runde der letzten 64 Runde der letzten 32 Achtelfinale
                             
 Philippinen Lee Van Corteza 13                  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Carl Khan 3  
 Philippinen Lee Van Corteza 13
 
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Frankie Hernandez 10  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Frankie Hernandez 13
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Robert Ferry 4  
 Philippinen Lee Van Corteza 13
   Griechenland Nikos Ekonomopoulos 8  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chris McDaniel 13    
 AustralienAustralien Justin Sajich 10  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chris McDaniel 7
 
   Griechenland Nikos Ekonomopoulos 13  
 Kanada Felix Beardy 3
 Griechenland Nikos Ekonomopoulos 13  
 Philippinen Lee Van Corteza 15
   Finnland Mika Immonen 13
 Philippinen Ramil Gallego 13        
 
 Norwegen Matias Sætre 5  
 Philippinen Ramil Gallego 17
 
   Indien Amar Kang 15  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Emily Duddy 4
 Indien Amar Kang 13  
 Philippinen Ramil Gallego 12
   Finnland Mika Immonen 16  
 Kanada Erik Hjorleifson 9    
 SchwedenSchweden Henrik Larsson 13  
 SchwedenSchweden Henrik Larsson 3
 
   Finnland Mika Immonen 13  
 unbekannt Freilos
 Finnland Mika Immonen  

Untere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Runde der letzten 64 Runde der letzten 32 Achtelfinale
                             
 EnglandEngland Darren Appleton                  
 unbekannt Freilos  
 EnglandEngland Darren Appleton 13
 
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jason Williams 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jason Williams 13
 SchwedenSchweden Anders Edvardsson 7  
 EnglandEngland Darren Appleton 13
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jeremy Jones 9  
 Kanada TJ Martin 13    
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Wade Thompson 9  
 Kanada TJ Martin 2
 
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jeremy Jones 13  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jimmy Rivera 6
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jeremy Jones 13  
 EnglandEngland Darren Appleton 15
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Earl Strickland 8
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Earl Strickland 13        
 
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ike Runnels 7  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Earl Strickland 13
 
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shaun Wilkie 5  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shaun Wilkie 13
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kyle Pepin 8  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Earl Strickland 13
   Schottland Pat Holtz 9  
 Schottland Pat Holtz 13    
 Brasilien Cleiton Rocha 6  
 Schottland Pat Holtz 13
 
   SpanienSpanien Francisco Sánchez 9  
 Schottland Del Sim 4
 SpanienSpanien Francisco Sánchez 13  

Untere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Runde der letzten 64 Runde der letzten 32 Achtelfinale
                             
 Philippinen Dennis Orcollo 13                  
 Albanien Eklent Kaçi 3  
 Philippinen Dennis Orcollo 13
 
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jorge Rodríguez 4  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jorge Rodríguez 13
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Monica Webb 6  
 Philippinen Dennis Orcollo 13
   Indien Raj Hundal 5  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Max Eberle 13    
 EnglandEngland Sean Summerill 1  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Max Eberle 11
 
   Indien Raj Hundal 13  
 Bulgarien Iwajlo Petrow 3
 Indien Raj Hundal 13  
 Philippinen Dennis Orcollo 15
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billy Thorpe 7
 EnglandEngland Mick Hill 13        
 
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jason Bensinger 0  
 EnglandEngland Mick Hill 11
 
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billy Thorpe 13  
 Rumänien Babken Melkonyan 4
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billy Thorpe 13  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billy Thorpe 18
   Kanada Alex Pagulayan 15  
 Finnland Matti Väyrynen 18    
 FrankreichFrankreich Pierre Palmieri 17  
 Finnland Matti Väyrynen 7
 
   Kanada Alex Pagulayan 13  
 unbekannt Freilos
 Kanada Alex Pagulayan  

Viertelfinale bis Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                           
   Philippinen Johann Chua 15        
 EnglandEngland Chris Melling 14  
 Philippinen Johann Chua 8
   RusslandRussland Ruslan Tschinachow 15  
 EnglandEngland Karl Boyes 11
   RusslandRussland Ruslan Tschinachow 15  
   RusslandRussland Ruslan Tschinachow 16
   Philippinen Lee Van Corteza 6
   JapanJapan Naoyuki Ōi 13
 Philippinen Lee Van Corteza 15  
 Philippinen Lee Van Corteza 18
   EnglandEngland Darren Appleton 16  
 EnglandEngland Darren Appleton 15
   Philippinen Dennis Orcollo 12  

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b 1st Series. (Nicht mehr online verfügbar.) In: worldpoolseries.com. Archiviert vom Original am 12. Januar 2017; abgerufen am 23. Januar 2017.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.worldpoolseries.com
  2. 2017 World 8-Ball Series. (Nicht mehr online verfügbar.) In: wpa-pool.com. World Pool-Billiard Association, 14. November 2016, archiviert vom Original am 22. Januar 2017; abgerufen am 23. Januar 2017.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.wpa-pool.com
  3. Ted Lerner: The Siberian Express Steamrolls to the Crown. In: azbilliards.com. 18. Januar 2017, abgerufen am 23. Januar 2017.
  4. Cheqio Challenge. In: azbilliards.com. Abgerufen am 23. Januar 2017.
  5. WPS 1st series – Molinari Players Championship. In: cuescore.com. Abgerufen am 23. Januar 2017.