Monatélé

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Monatélé
Monatélé (Kamerun)
Red pog.svg
Koordinaten 4° 16′ N, 11° 12′ OKoordinaten: 4° 16′ N, 11° 12′ O
Basisdaten
Staat Kamerun

Region

Centre
Höhe 403 m
Fläche 375 km²
Einwohner 35.000
Dichte 93,3 Ew./km²
Gründung 1964

Monatélé ist die Bezirkshauptstadt von Lekié in der Region Centre in Kamerun.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Monatélé liegt im Westen Kameruns, etwa 30 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt Yaoundé.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde Monatélé wurde 1964 gegründet.[1]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Monatélé liegt an einer Piste die von der Nationalstraße N4 abzweigt, nordwestlich der Stadt verläuft der Fluss Sanaga.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Monatele bei mondelocalcameroun.org