Monte Buceto

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Monte Buceto
Monte Buceto.jpg
Höhe 1152 m s.l.m.
Lage Toskana, Italien
Gebirge Monte Amiata
Koordinaten 42° 50′ 31″ N, 11° 29′ 10″ OKoordinaten: 42° 50′ 31″ N, 11° 29′ 10″ O
Monte Buceto (Toskana)
Monte Buceto
f6

Der Monte Buceto ist ein Berg in der Provinz Grosseto in Italien.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Berg befindet sich in der Toskana im Südosten des Monte Amiata, nordöstlich des Monte Labbro und südwestlich des Monte Aquilaia. Er begrenzt östlich das Gebiet des Ombronetals und im Norden das der Colline dell’Albegna e del Fiora. Der Monte Buceto liegt auf dem Gemeindegebiet von Arcidosso. In dessen Ortsteil Stribugliano entspringt der Fluss Albegna auf einer Höhe von 1018 Metern und führt bei Orbetello im Ortsteil Albinia ins tyrrhenische Meer. Der Fluss Trasubbie entspringt ebenfalls bei Stribugliano und fließt nach 24 km bei Campagnatico (Ortsteil Arcille) in den Ombrone.