Moorreesburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Moorreesburg
Moorreesburg (Südafrika)
Moorreesburg
Moorreesburg
Koordinaten 33° 8′ S, 18° 40′ OKoordinaten: 33° 8′ S, 18° 40′ O
Basisdaten
Staat Südafrika

Provinz

Westkap
Distrikt West Coast
Gemeinde Swartland
Höhe 152 m
Einwohner 12.877 (2011)
Gründung 1909
Website moorreesburg.net (englisch)
Bahnhof Moorreesburg
Bahnhof Moorreesburg

Moorreesburg ist eine Stadt in der Gemeinde Swartland, Distrikt West Coast, Provinz Westkap in Südafrika, an der Straße N7, 100 Kilometer nördlich von Kapstadt auf 152 Meter Höhe über dem Meeresspiegel.[1] 2011 hatte die Stadt 12.877 Einwohner.[2]

Haupteinkommensquelle der Stadt ist der Getreideanbau. Die Moorreesburg Cooperative produziert rund 140.000 Tonnen Weizen pro Jahr auf etwa 380 Farmen. Die Stadt liegt im Winterregengebiet, d. h. der jährliche Niederschlag von durchschnittlich 364 mm fällt hauptsächlich in den Monaten April bis Oktober.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Moorreesburg wurde nach dem Geistlichen J.C. le Febre Moorrees (1807–1885) von der Swartland-Kirchgemeinde der NGK benannt. Die Siedlung entstand 1879 auf dem Areal der Farm Hooikraal. Seit 1882 gibt es hier einen Einwohnerrat. Der Ort erlangte 1909 den Status einer Gemeinde.[3]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Das Weizen-Industrie-Museum (Wheat Industry Museum) in Moorreesburg wurde am 10. Februar 1978 eröffnet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Moorreesburg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Website der Stadt (englisch)
  2. Moorreesburg, Rosenhof Volkszählung 2011 (addiert), abgerufen am 23. November 2013
  3. Moorreesburg Tourism: The History of Moorreesburg & Koringberg. auf www.moorreesburgtourism.co.za (englisch)