Mount Koob

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mount Koob
Höhe 1601 m
Lage Ross Dependency, Antarktika
Gebirge Mayer Crags, Königin-Maud-Gebirge, Transantarktisches Gebirge
Koordinaten 84° 53′ 0″ S, 169° 2′ 0″ WKoordinaten: 84° 53′ 0″ S, 169° 2′ 0″ W
Mount Koob (Antarktis)
Mount Koob
Normalweg Hochtour (vergletschert)

Mount Koob ist ein 1601 m hoher Berg an der Dufek-Küste der antarktischen Ross Dependency. Im Königin-Maud-Gebirge ragt er als höchste Erhebung der Mayer Crags 6 km nordwestlich des Mount Ferguson auf.

Das Advisory Committee on Antarctic Names benannte ihn 1966 nach dem US-amerikanischen Biologen Derry D. Koob (* 1933), der zwischen 1964 und 1966 in zwei aufeinanderfolgenden antarktischen Sommerkampagnen im Rahmen des United States Antarctic Research Program auf der McMurdo-Station tätig war.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]