Mount Ohridsky

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mount Ohridsky
Höhe 1500 m
Lage Alexander-I.-Insel, Westantarktis
Gebirge Sofia Mountains
Koordinaten 69° 30′ 17″ S, 71° 25′ 20″ WKoordinaten: 69° 30′ 17″ S, 71° 25′ 20″ W
Mount Ohridsky (Antarktische Halbinsel)
Mount Ohridsky

Mount Ohridsky, auch bekannt als Mount Kliment Ohridski (englisch; bulgarisch връх Климент Охридски wrach Kliment Ochridski), ist ein 1500 m hoher und vereister Berg auf der westantarktischen Alexander-I.-Insel. Im südlichen Teil der Sofia Mountains ragt er 8 km südlich des Mount Braun auf.

Vermessen und benannt wurde der Berg im Februar 1988 gemeinsam von Wissenschaftlern des British Antarctic Survey und einer bulgarischen Antarktisexpedition. Die bulgarische Kommission für Antarktische Geographische Namen benannte ihn 1989 nach dem bulgarischen Gelehrten Kliment von Ohrid (≈850–916).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]