Multi-GPU

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Multi-GPU ist der Sammelbegriff für verschiedene Techniken, mit denen der Rechenaufwand für die Darstellung von 3D-Computergrafik auf mehrere Grafikchips oder Grafikkarten aufgeteilt werden kann, sofern diese in der jeweiligen Computerkonfiguration vorhanden sind. Jeder Hersteller vermarktet seine Technik unter einer eigenen Bezeichnung:

Übersicht Multi-GPU-Techniken
Hersteller Bezeichnung Abkürzung
3dfx Scan Line Interleave SLI
ATI Alternate Frame Rendering AFR
AMD Crossfire XFire
ATI Multi-Rendering AMR
NVIDIA Scalable Link Interface SLI
Metabyte Parallel Graphics Configuration
S3 Graphics MultiChrome
XGI Technology BitFluent Protocol

Prinzipiell gibt es folgende Betriebsmodi für den Multi-GPU-Betrieb: