Munetaka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prinz Munetaka (jap. 宗尊親王, Munetaka-shinnō; * 15. Dezember 1242; † 2. September 1274) war der 6. Shōgun des Kamakura-Shōgunates in Japan. Er regierte von 1252 bis 1266.

Er war der erste Sohn des Tennō Go-Saga und ersetzte im Alter von 10 Jahren den abgesetzten 5. Shōgun Kujō Yoritsune. Munetaka war ein weiterer Marionetten-Regent, kontrolliert durch die Hojo-Regenten. Er widmete sich daher dem Dichten von Waka.

Quellen[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]