Murphy (Kurzfilm)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
OriginaltitelMurphy
ProduktionslandDeutschland
Originalspracheenglisch
Erscheinungsjahr2009
Länge3:20 Minuten
Stab
RegieBjørn Melhus
ProduktionBjørn Melhus

Murphy ist ein deutscher Kurzfilm von Bjørn Melhus aus dem Jahr 2009. In Deutschland feierte der Film am 2. Mai 2009 bei den Internationalen Kurzfilmtagen in Oberhausen Weltpremiere.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tonausschnitte einer Hubschrauberschlacht über Los Angeles aus dem Actionfilm Das fliegende Auge (Blue Thunder) werden mit flackernd-einfarbigen Flächen dargestellt und symbolisieren Posttraumatische Belastungsstörung.

Kritiken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

„Dieser Film extrahiert die Essenz des Actionfilms. Dessen Töne geben den Stroboskopeffekten den Rhythmus vor, in dem verschiedenfarbige Flächen auf der Leinwand tanzen. Dies montiert der Filmemacher so originell wie außergewöhnlich, dass der Zuschauer, der sich auf dieses Filmerlebnis einlässt, mit dem startenden Helikopter langsam abhebt, durchgeschüttelt wird und schließlich behutsam wieder in seinem Kinosessel landet.“

Kinojury 2009: kurzfilmtage.de[1]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Internationale Kurzfilmtage Oberhausen 2009

  • Preis der Kinojury

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. „Preis der Kinojury“

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]