Music from The Body

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Music from The Body
Soundtrack von Ron Geesin und Roger Waters

Veröffent-
lichung(en)

28. November 1970

Aufnahme

Januar bis März & August bis September 1970

Label(s) Harvest Records

Format(e)

LP

Genre(s)

Experimentelle Musik, Biomusik, Psychedelic Folk

Titel (Anzahl)

22

Laufzeit

41:28

Produktion

Ron Geesin, Roger Waters

Chronologie von Ron Geesin
A Raise of Eyebrows (1967) Music from The Body As He Stands (1973)
Chronologie von Roger Waters
Music from The Body The Pros and Cons of Hitch Hiking (1984)
Quelle Bewertung
Allmusic [1]
The Rolling Stone Album Guide [2]

Music from The Body ist der Soundtrack zu Roy Battersbys Dokumentarfilm The Body (1970), komponiert von Ron Geesin und Roger Waters.

Entstehung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Musik wurde in Kollaboration von Pink Floyd-Mitglied Roger Waters und Komponist und Arrangeur Ron Geesin geschrieben, nachdem die beiden im gleichen Jahr bereits bei Atom Heart Mother zusammengearbeitet hatten. Das Album macht häufigen Gebrauch von so genannter Biomusik, indem körpereigene Geräusche des Menschen (Klatschen, Atmen, Lachen, Flatulenzen etc.) eingebunden werden. Auf Give Birth to a Smile, dem letzten Lied, sind alle Mitglieder von Pink Floyd sowie Ron Geesin am Klavier zu hören. David Gilmour, Nick Mason und Richard Wright werden allerdings nicht auf dem Cover erwähnt.[3]

Titelliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste LP-Seite

  1. Our Song (Geesin/Waters) – 1:24
  2. Sea Shell and Stone (Waters) – 2:17
  3. Red Stuff Writhe (Geesin) – 1:11
  4. A Gentle Breeze Blew Through Life (Geesin) – 1:19
  5. Lick Your Partners (Geesin) – 0:35
  6. Bridge Passage for Three Plastic Teeth (Geesin) – 0:35
  7. Chain of Life (Waters) – 3:59
  8. The Womb Bit (Geesin/Waters) – 2:06
  9. Embryo Thought (Geesin) – 0:39
  10. March Past of the Embryos (Geesin) – 1:08
  11. More Than Seven Dwarfs in Penis-Land (Geesin) – 2:03
  12. Dance of the Red Corpuscles (Geesin) – 2:04

Zweite LP-Seite

  1. Body Transport (Geesin/Waters) – 3:16
  2. Hand Dance — Full Evening Dress (Geesin) – 1:01
  3. Breathe (Waters) – 2:53
  4. Old Folks Ascension (Geesin) – 3:47
  5. Bed-Time-Dream-Clime (Geesin) – 2:02
  6. Piddle in Perspex (Geesin) – 0:57
  7. Embryonic Womb-Walk (Geesin) – 1:14
  8. Mrs. Throat Goes Walking (Geesin) – 2:05
  9. Sea Shell and Soft Stone (Geesin/Waters) – 2:05
  10. Give Birth to a Smile (Waters) – 2:49

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. [1] auf Allmusic.com (abgerufen am 22. Januar 2019)
  2. The New Rolling Stone Album Guide (4. Ausgabe). ISBN 0-7432-0169-8.
  3. Andy Mabbett: The Complete Guide to the Music of Pink Floyd. Omnibus, London 1995, ISBN 0-7119-4301-X.