Nationalpark Manupeu Tanah Daru

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nationalpark Manupeu Tanah Daru

IUCN-Kategorie II − National Park

f1
Lage Sumba
Fläche 879,84 km²
WDPA-ID 8662
Geographische Lage 9° 44′ S, 119° 41′ OKoordinaten: 9° 44′ 0″ S, 119° 41′ 0″ O
Nationalpark Manupeu Tanah Daru (Kleine Sundainseln)
Nationalpark Manupeu Tanah Daru
Einrichtungsdatum 1998

Der Nationalpark Manupeu Tanah Daru ist ein Schutzgebiet in Indonesien. Es wurde 1998 ausgewiesen und ist 879,84 km² groß.[1] Kennzeichnend für den Nationalpark sind steile Hügel, auf denen dichte Wälder vorkommen.[2] Diese gelten in ganz Indonesien als schützenswert.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Official Record for Manupeu Tanadaru. In: Protected Planet. Abgerufen am 30. September 2016 (englisch).
  2. Manupeu Tanah Daru National Park. In: Indonesia Tourism. Abgerufen am 30. September 2016 (englisch).
  3. Honey: helping to save Indonesian forest. WWF, 27. Januar 2004, abgerufen am 30. September 2016 (englisch).