Nationalpark Palenque

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nationalpark Palenque

IUCN-Kategorie II – National Park

Nationalpark 2013, im Hintergrund der Wasserfall

Nationalpark 2013, im Hintergrund der Wasserfall

Lage Palenque, Mexiko
Fläche 17,72 km²
WDPA-ID 5405
Geographische Lage 17° 29′ N, 92° 3′ WKoordinaten: 17° 29′ 5″ N, 92° 2′ 40″ W
Nationalpark Palenque (Mexiko)
Nationalpark Palenque
Meereshöhe von 40 m bis 581 m
Einrichtungsdatum 1981

Der Nationalpark Palenque liegt in der Nähe der historischen Stadt Palenque im Regenwald des Bundesstaates Chiapas in Mexiko.

Die UNESCO führt die/den „Pre-Hispanic City and National Park of Palenque“ auf der Welterbe-Liste und der Nationalpark wird von der IUCN in der Kategorie II geführt. Verwaltet wird der Park vom Bundesstaat Chiapas.[1]

Der Park liegt sechs Kilometer von Palenque entfernt. Verschiedene Tempel befinden sich in der von Regenwald geprägten Region. Der Wasserfall Montiepa liegt ebenfalls im Park. Der 1981 eingerichtete Park hat eine Größe von 17,72 km².[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Nationalpark Palenque – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. UNESCO World Heritage Centre: Pre-Hispanic City and National Park of Palenque. Abgerufen am 15. Juli 2017 (englisch).
  2. Palenque | Protected Planet. Abgerufen am 15. Juli 2017.