Ndlambe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ndlambe
Ndlambe Local Municipality
Map of the Eastern Cape with Ndlambe highlighted (2016).svg
Basisdaten
Staat Südafrika
Provinz Ostkap
Distrikt Sarah BaartmanVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Sitz Port Alfred
Fläche 1841 km²
Einwohner 61.176 (Oktober 2011)
Dichte 33 Einwohner pro km²
Schlüssel EC105
ISO 3166-2 ZA-EC
Webauftritt www.ndlambe.gov.za (englisch)
Politik
Bürgermeister Phindile Faxi

Koordinaten: 33° 36′ S, 26° 53′ O

Ndlambe ist eine Gemeinde (Local Municipality) des Distrikts Sarah Baartman, Provinz Ostkap in Südafrika. Auf einer Fläche von 1.841 km² leben 61.176 Einwohner (Stand 2011). Sitz der Gemeindeverwaltung ist Port Alfred.[1]

Die Gemeinde ist benannt nach einem Chief des Rarabe-Clans der Xhosa, die das heutige Gemeindegebiet bewohnten. Er war Oberhaupt von 1782 bis 1796 und starb 1829.[2][3]

Städte/Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2011 hatte die Gemeinde 61.176 Einwohner. Davon waren 77,7 % schwarz, 14,2 % weiß und 7,3 % Coloured.

Die Muttersprachen waren zu 71,5 % isiXhosa, zu 12,2 % Englisch und zu 11,7 % Afrikaans.[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Gemeindegrenzen Südafrika@1@2Vorlage:Toter Link/www.demarcation.org.za (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  2. Namensbedeutung Gemeinden
  3. Eric Rosenthal: Southern African Dictionary of National Biography. Frederick & Warne, London, New York 1966, S. 268
  4. http://www.statssa.gov.za/?page_id=993&id=ndlambe-municipality