Neotrygon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Neotrygon
Neotrygon kuhlii

Neotrygon kuhlii

Systematik
Unterklasse: Euselachii
Teilklasse: Plattenkiemer (Elasmobranchii)
ohne Rang: Rochen (Batoidea)
Ordnung: Myliobatiformes
Familie: Stechrochen (Dasyatidae)
Gattung: Neotrygon
Wissenschaftlicher Name
Neotrygon
Castelnau, 1873

Die Gattung Neotrygon gehört zur Familie der Stechrochen (Dasyatidae). Die Arten der Gattung leben im Indischen Ozean zwischen dem Roten Meer und dem Westrand des Pazifik. Lange wurden ihre Arten den Stachelrochen (Dasyatis) zugerechnet, neuere Untersuchungen der Morphologie und molekularen Beschaffenheit führten jedoch zur (Wieder-) Ausgliederung der eigenständigen Gattung Neotrygon.

Merkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Arten der Gattung unterscheiden sich von anderen Stechrochen durch ein auffälliges Muster um die Augen, das an eine Maske erinnert. Zudem haben sie einen untypisch kurzen Schwanz mit stark ausgeprägten Flossen-Falten auf Ober- und Unterseite und einer fadendünn auslaufenden Spitze.

Arten der Gattung Neotrygon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Last, P.R., White, W.T. & Séret, B. (2016): Taxonomic status of maskrays of the Neotrygon kuhlii species complex (Myliobatoidei: Dasyatidae) with the description of three new species from the Indo-West Pacific. Zootaxa, Vol 4083, No 4. DOI: 10.11646/zootaxa.4083.4.5

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Neotrygon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien